Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Oktober 2017
10.2017
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

In Blisterfolie eingeschweiste rote und weisse Tabletten und ein Telefon, die auf der aufgeschlagenen Seite einer Broschüre liegen © Yeko Photo Studio - Fotolia.com

Hilfsmittel oder Suchtmittel?

Die heimliche Krankheit

Sucht

Hilfsangebote für Menschen aus der Region Hannover, die die Grenze zur Sucht überschritten haben.

Es gibt viele Arten von Süchten: Wir können von Substanzen (z.B. Alkohol, Tabak) abhängig werden, aber auch von Verhaltensweisen (z.B. Spielen). Der Übergang von einem genussvollen oder „normalen“ Konsum bis in die Abhängigkeit ist fließend. Sobald also nicht mehr der Genuss, sondern die Wirkung im Vordergrund steht, können wir von einer Sucht  sprechen. 

Die Folgen einer Sucht sind sehr vielfältig. Sie haben Auswirkungen auf den Körper, die Seele, aber auch das Arbeitsleben sowie die Freunde und Familie. Damit eine Suchterkrankung erst gar nicht entsteht, ist es wichtig die Anzeichen hierfür frühzeitig zu erkennen und Unterstützungsangebote wahrzunehmen.

Koordinatorin für Gesundheitsförderung Fachbereich Gesundheit Region Hannover