HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

April 2019
4.2019
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Zuletzt aktualisiert:

Kastration und Kennzeichnung

Verordnung zu freilaufenden Katzen

Der Rat der Landeshauptstadt Hannover hat die Verordnung über die Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht von freilebenden und freilaufenden Katzen (Katzenschutzverordnung) am 29.11.2018 erlassen. Sie tritt am 1. Januar 2019 in Kraft.

Freilaufende Katze © Krumland

Infos für Tierhalterinnen und -halter

Das Land Niedersachsen macht diese Maßnahme mit seiner "Subdelegations-Verordnung" möglich. Diese erlaubt Städten und Gemeinden ausdrücklich, mit einer kommunalen Tierschutzverordnung Privatleuten die Kastration ihrer freilaufenden Katzen vorzuschreiben. Die Landeshauptstadt Hannover sieht darin einen wichtigen Schritt für einen verbesserten Tierschutz für Katzen. So sollen freilaufende Katzen künftig stärker vor Verwahrlosung, Hunger und Krankheiten geschützt und die Tierheime entlastet werden.