Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Bus

Linie 121 vor dem Hauptbahnhof

ÜSTRA und regiobus fahren für Sie

Die Region Hannover zahlt dafür, dass Busse fahren können und die notwendige Infrastruktur bereit steht: Bushaltestellen, Zentrale Omnibusbahnhöfe, Fahrradabstellanlagen und vieles mehr. Das Angebot ist differenziert gestaltet und geht auf die Bedürfnisse und Wünsche der Fahrgäste ein. Zwei Unternehmen bieten in der Region Hannover Busverkehre an.

Busverkehr der ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe AG

In der Landeshauptstadt Hannover sowie in Laatzen, Langenhagen, Garbsen und Sehnde fahren Busse der ÜSTRA. Sie stellen Anschlüsse zur Stadtbahn her oder verbinden die Wohnquartiere mit dem Zentrum.

Busverkehr der regiobus Hannover GmbH

Außerhalb der Landeshauptstadt fährt überwiegend die regiobus. Das Angebot der regiobus ist so mit dem Eisenbahn- und Stadtbahnangebot verknüpft, dass aus allen Ortsteilen das jeweilige Zentrum und die Landeshauptstadt Hannover erreichbar sind.

Bus

Freizeitverkehr

Mit dem Bus zum und rund ums Steinhuder Meer und auf die Marienburg

lesen

Wonach richtet sich das Angebot im Nahverkehr?

Grundsätze für das Angebot

Was muss mindestens geboten werden?

lesen

Linienpläne

Für die Stadt Hannover und die Region Hannover

lesen

Bushaltestellen

Die Region Hannover setzt Standards

Die Haltestelle ist die Visitenkarte des Öffentlichen Personennahverkehrs. Sie erfüllt unterschiedliche Aufgaben:Sie ist ein Ort zum Warten, an dem sich F...

lesen

Angebot

Nachtverkehr

... und nachts warten Bahnen und Busse auf Nachtschwärmer!

lesen

ÜSTRA

ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe AG

lesen