HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

September 2020
9.2020
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Eine Gruppe von Menschen - der ÖPNV Rat der Region Hannover © Region Hannover / Claus Kirsch

Der ÖPNV Rat im Jahr 2019

Dialog

ÖPNV-Rat

Die Region Hannover im Gespräch mit Verbänden

Die Region Hannover bestimmt die Leitlinien und Standards für den Nahverkehr in der Region. Sie pflegt das Gespräch mit Verkehrsinitiativen und Interessenvertretungen wesentlicher Zielgruppen, damit

  • deren Fachkompetenz bei Planungen einbezogen und
  • ihre Anregungen für Qualitätsverbesserungen genutzt werden können.

Wozu gibt es den ÖPNV-Rat?

Die Regionsverwaltung möchte kontinuierlich mit Menschen aus Verkehrsinitiativen und Interessenvertretungen wesentlicher Zielgruppen im Gespräch sein. Der Region ist es wichtig, Feedback und Ideen zu bekommen und aufnehmen zu können, so dass Ideen schon vor der politischen Beschlussfassung fachlich bewertet werden können.

Die Mitglieder des ÖPNV-Rates engagieren sich für den öffentlichen Verkehr in der Region Hannover und verstehen sich als Vertreterinnen und Vertreter der Fahrgäste. Sie schätzen die Infos aus erster Hand und erwarten, dass ihr Engagement etwas bewirkt.

Welche Themen werden beraten?

Der ÖPNV-Rat berät über strategische und langfristige Themen des Öffentlichen Personennahverkehrs – zum Beispiel grundsätzliche Mängel, neue Entwicklungen oder Jahresfahrplan.

Der ÖPNV-Rat hat die gesamte Region Hannover im Blick. Gefragt sind Einschätzungen zu Vorhandenem sowie Anregungen zu Handlungsmöglichkeiten und Entwicklungsplanungen.

Mit diesen Themen befasst sich der ÖPNV-Rat:

  • Jahresfahrplan
  • Tarif
  • Fahrgast-Information
  • Fahrzeuge
  • Infrastruktur (Bahnhöfe, Haltepunkte, Linienführung, Zielnetze)
  • Verknüpfung des ÖPNV mit anderen Verkehrsmitteln
  • Neue Mobilitätsformen

Themen, die die Herstellung der Barrierefreiheit im ÖPNV zum Ziel haben, werden in der AG Barrierefreiheit beziehungsweise RoBiN ("Region ohne Barrieren im Nahverkehr") beraten. RoBiN und ÖPNV-Rat tauschen sich über ihre Arbeit aus.