Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Mai 2018
5.2018
M D M D F S S
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

dialog

ÖPNV-Rat

Die Region Hannover im Gespräch mit Verbänden

Eine Frau und sieben Männer stehen vor einer roten Wand. © Region Hannover

Mitglieder des ÖPNV-Rates 2012

Die Region Hannover bestimmt die Leitlinien und Standards für den Nahverkehr in der Region. Sie pflegt das Gespräch mit Verkehrsinitiativen und Interessenvertretungen wesentlicher Zielgruppen, damit

  • deren Fachkompetenz bei Planungen einbezogen und
  • ihre Anregungen für Qualitätsverbesserungen genutzt werden können.

Wer gehört zum ÖPNV-Rat?

Mitglied im ÖPNV-Rat sind Fahrgastverbände und VertreterInnen von Interessengruppen, die den öffentlichen Verkehr besonders intensiv nutzen.

Der ÖPNV-Rat fragt, die Region Hannover antwortet

Der ÖPNV-Rat kann jederzeit Fragen stellen, sei es zu grundsätzlichen Mängeln oder zu neuen Entwicklungen im öffentlichen Verkehr. Die Region Hannover sorgt für die Beantwortung. Es profitieren alle: Die Initiativen und Verbände bekommen verlässliche Informationen, die Region Hannover und die Verkehrsunternehmen gewinnen Hinweise für Qualitätsverbesserungen – die Ihnen als Fahrgast zugute kommen.

Womit befasst sich der ÖPNV-Rat?

Der ÖPNV-Rat berät über strategische und langfristige Themen des Öffentlichen Personennahverkehrs – zum Beispiel grundsätzliche Mängel, neue Entwicklungen, Nahverkehrsplan oder Jahresfahrplan. Gefragt sind Einschätzungen zu Vorhandenem sowie Anregungen zu Handlungsmöglichkeiten und Entwicklungsplanungen. Themen können vom Aufgabenträger, den Verkehrsunternehmen oder dem ÖPNV-Rat vorgeschlagen werden.