Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Fachbereich Verkehr
Mo­bi­li­täts­ma­na­ge­ment
Eva Hannak

Fachbereich Planen und Stadtentwicklung
Bereich Stadtplanung

Zuletzt aktualisiert:

Masterplan Shared Mobility

Runder Tisch CarSharing

Kommunen tauschen sich über die Umsetzung aus.

Titelseite © Region Hannover

    

Einladung der Region Hannover kamen am 15. März 2017, Vertreterinnen und Vertreter von sechs Städten und Gemeinden sowie weitere wichtige Akteure zusammen, um die zentralen Rahmenbedingungen für den Aufbau von CarSharing-Angeboten zu diskutieren und sich über den aktuellen Stand der Umsetzung auszutauschen. Herr Loose, Geschäftführer des Bundesverbands CarSharing, informierte die Teilnehmenden über den aktuellen Stand zum kommenden "CarSharing-Gesetz", das die Einrichtung von CarSharing-Stellplätzen im öffentlichen Straßenraum erleichtern soll. Herr Petersen von der EcoLibro GmbH präsentierte Vorgehen und Ergebnisse der Fuhrpark-Checks, die im Auftrag der Region Hannover in interessierten Kommunen durchgeführt wurden. Die Analysen zeigen in allen untersuchten Kommunalfuhrparks ein deutliches Potenzial zur Integration von CarSharing-Fahrzeugen auf. In einer anschließenden Arbeitsphase tauschten sich die Teilnehmenden über ihre Erfahrungen, vielversprechende Ansätze und zu überwindende Hemmnisse in der Praxis aus. Die Diskussion hat bestätigt, dass der Aufbau von tragfähigen CarSharing-Angeboten vor allem in kleineren Kommunen gut vorbereitet werden muss. Zur Entscheidung über Form und Umfang der weiteren Unterstützung der Kommunen durch das Mobilitätsmanagement der Region Hannover wird eine Beschlussdrucksache in den Verkehrsausschuss am 23. März eingebracht.