HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

September 2019
9.2019
M D M D F S S
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Region Hannover

Erstattung von Aufwendungen für bauliche Schallschutzmaßnahmen gegen Fluglärm des Verkehrsflughafens Hannover-Langenhagen

Nach den Vorschriften des Fluglärmgesetzes kann Berechtigten ein Anspruch auf Erstattung von Aufwendungen für bauliche Schallschutzmaßnahmen zustehen, wenn sich das betreffende Grundstück innerhalb der Tag-Schutzzone 1 oder der Nacht-Schutzzone des am 21.09.2010 in Kraft getretenen Lärmschutzbereichs des Verkehrsflughafen Hannover-Langenhagen befindet. Die Lärmschutzbereiche umfassen jeweils Teile der Gemeindegebiete der Landeshauptstadt Hannover, der Städte Garbsen und Langenhagen und der Gemeinde Isernhagen. Die Region Hannover ist als untere Bauaufsichtsbehörde zuständig für die Erstattung von Aufwendungen für bauliche Schallschutzmaßnahmen nach den §§ 9 und 10 des Gesetzes zum Schutz gegen Fluglärm für den Bereich der Gemeinde Isernhagen. Diese Antragsmöglichkeit besteht noch bis zum 21.09.2020.

Ab dem 01.08.2019 haben berechtigte Eigentümer optional die Möglichkeit, direkt bei der Flughafengesellschaft einen Antrag auf die Erstattung von entsprechenden Aufwendungen zu stellen.

Die Flughafengesellschaft hat dazu ein eigenes „Schallschutzprogramm 2019“ aufgelegt. Dieses Programm läuft unbefristet und der Flugplatzhalter bietet darin zusätzliche Dienstleitungen an, wie z.B. die Angebotseinholung, Leistungsbeauftragung und eine direkte Abrechnung mit den ausführenden Fachfirmen. Sofern dieses Verfahren gewählt wird, sind alle Anträge direkt bei der Flughafengesellschaft zu stellen. Einzelheiten können Sie hier finden:

http://www.hannover-airport.de/unternehmen- airport/laermschutz/ schallschutzprogramm2019/

 

Dokumente:

 

Weitere Informationen zum Lärmschutzbereich einschließlich der Karten mit den Schutzzonen sowie die rechtlichen Grundlagen:

Region Hannover