HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Juni 2019
6.2019
M D M D F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Zuletzt aktualisiert:

Mehrere Personen lassen sich mit einem Schild fotografieren, darauf steht "Unser Dorf hat Zukunft". Bundeswettbewerb 2016. Dudensen. Außerdem ist das Ortswappen von Dudensen angebracht, es zeigt eine Windmühle und Kornähren und die Farben Grün und Gelb. © Heidemarie Eckardt

Dudensen erringt die Silbermedaille im Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" 2016

"Unser Dorf hat Zukunft" 2016

Teilnahme Dudensens am Bundeswettbewerb

Dudensen erreicht den zweiten Platz im Bundeswettbewerb 2016, gewürdigt wurden insbesondere kreative Konzepte, welche die Dorfgemeinschaft stärken.

Nach Bekanntgabe der Siegerdörfer auf Landesebene und Überreichung der Urkunden und Prämien am 4. November 2015 durch den Niedersächsischen Landwirtschaftsminister Christian Meyer in Aschen/Diepholz, starteten sogleich die Vorbereitungen im Dorf für den Bundeswettbewerb. Wichtige Informationen wurden noch im Januar 2016 auf einer Dorfgemeinschaftsveranstaltung vor Ort mit Vertretern der Landeswettbewerbskommission ausgetauscht und im Frühjahr unter anderem Vorbereitungen für die Grüngestaltung des Dorfes getroffen.

Ortsbegehung der Bewertungskommission

Am Samstag, 18. Juni 2016 um 9.30 Uhr, war es dann soweit. Mit einem großen Bus fuhr die Bewertungskommission vor und wurde zunächst in der Multifunktionskirche begrüßt. Leider spielte das Wetter dieses Mal zunächst nicht mit. Im strömenden Regen begann die insgesamt dreistündige Ortsbegehung, und mitunter übertönten die prasselnden Regentropfen auf den Schirmen die Wortbeiträge. Aber das tat der Stimmung vor Ort keinen Abbruch. Nach einer anschließenden Begehung in die nähere Umgebung des Dorfes mit Pferdegespann und Planwagen, fanden die Schlussbeiträge auf einer Hofstelle in der Nähe des Backhauses statt. Unterstützt wurde alles durch Sonnenschein, gute Stimmung und kulinarische Leckereien, wie frisch gebackener Kuchen und Brot aus dem Backhaus und Grillwürstchen. Die Verabschiedung der Jury erfolgte wieder mit einem plattdeutschen Sketch und musikalisch durch die örtliche Feuerwehrkapelle. In den nachfolgenden Gesprächen wurde allgemein festgestellt, dass Dudensen sich noch einmal gesteigert hätte und man wartete jetzt gespannt auf das Ergebnis der Bewertungskommission.

Zweiter Platz im Bundeswettbewerb 2016

Am 08.07.2016 um die Mittagszeit war es dann amtlich. Dudensen hat im 25. Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" die Silbermedaille erlangt. Ausgezeichnet bzw. gewürdigt wurden seitens der Jury insbesondere Dörfer, die die Dorfgemeinschaft durch kreative Konzepte gestärkt haben.

Engagement und Kreativität

Für das ca. 550 Einwohner zählende Dorf Dudensen ist dies ein toller Erfolg, denn mit der Multifunktionskirche und dem Mehrgenerationenplatz sind kreative Lösungen gefunden worden. Und auch das Leitbildkonzept im Rahmen der Dorferneuerungsplanung hat mit dazu beigetragen. Letztendlich konnte dies jedoch nur durch das hervorragende Engagement vor Ort erzielt werden. Die hohe Auszeichnung trägt mit zur künftigen Motivation bei, die Zukunft dahingehend weiter zu gestalten. Gleichzeitig ist die Auszeichnung auch Vorbild für andere Dörfer, sich an künftigen Wettbewerben zu beteiligen. Seitens der Region Hannover sind alle stolz, mit einem "Silberdorf" in ihren Reihen aufwarten zu können. An dieser Stelle sei allen Akteuren vor Ort noch einmal für das sehr gute Abschneiden gratuliert!

Medaillenspiegel 2016

Insgesamt wurden seitens der Bundeskommission 33 Dörfer in 13 Bundesländern bewertet. Am 25. Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" haben sich bundesweit über 2.400 Dörfer beteiligt. Neben Dudensen nahmen auch die Dörfer Vrees (Landkreis Emsland) und Böddenstedt (Landkreis Uelzen) aus Niedersachsen am Bundeswettbewerb teil und erzielten jeweils eine "Goldmedaille". An die Bundesteilnehmer wurde 10 Mal die "Goldmedaille", 17 Mal die "Silbermedaille" und an sechs Dörfer die "Bronzemedaille" vergeben.

In Berlin geht es weiter

Im Januar 2017 werden die Auszeichnungen auf der Internationalen "Grünen Woche" in Berlin bei einem "Dorffest" ausgehändigt. Ein Empfang beim Bundespräsidenten, der traditionell seit 1961 die Schirmherrschaft des Wettbewerbs übernimmt, ist ebenfalls mit der Preisverleihung verbunden.

Die Dudenser haben sich bereits gut auf den Berlin-Besuch vorbereitet. Zwei Busse wurden bereits gechartert und die Feuerwehrkapelle ist auch dabei!

Weitere Infos

dudensen-online.de

(Stand: 3. August 2016)