Region Hannover

Koordinierungsstelle Wohnraumversorgung

Erklärtes Ziel der Region Hannover ist es, ausreichend Wohnraum für einkommensschwache und sozial benachteiligte Haushalte mit besonderen Zugangsschwierigkeiten zum Wohnungsmarkt zu schaffen.

Insbesondere wohnungslose Personen oder von Wohnungslosigkeit bedrohte Haushalte benötigen diese Unterstützung dringend. Gleiches gilt für Frauen, die nach einem Aufenthalt im Frauenhaus eigenen Wohnraum suchen, sowie für Menschen mit physischen oder psychischen Beeinträchtigungen.

Nur mit einem gemeinsamen Ansatz und Kooperationen zwischen allen Akteurinnen und Akteuren rund um die Wohnraumversorgung kann dieses Ziel erreicht werden. In der Koordinierungsstelle für Wohnraumversorgung laufen dafür die Fäden zusammen.

Wir sind Ansprechpartner für den Aufbau von Netzwerken mit den Wohnungssuchenden, den Wohnraumförderstellen, dem Fachbereich Soziales, den Wohnungsunternehmen und privaten Vermieterinnen und Vermietern.

Ansprechpartnerin: