Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Zwei Frauen und drei Männer. © LHH

Die Delegation mit Bürgermeister Matsui (Hiroshima). 

Kick-off in Stuttgart

Delegationsreise der Mayors for Peace nach Japan

Bürgermeister Thomas Hermann nimmt vom 4. bis 13. August an der Generalversammlung der Mayors for Peace (Bürgermeister für den Frieden) in Nagasaki teil. Vorab war ein Besuch in Hiroshima anlässlich der Gedenkzeremonie zur Erinnerung an den Abwurf der Atombombe am 6. August vorgesehen.

Neben der Generalversammlung und der Exekutivkonferenz der Mayors for Peace liegt das Augenmerk Hannovers auf dem Internationalen Kunstprojekt "50 Cities 50 Traces" (50 Städte 50 Spuren), das mit einem eigenen Stand der Öffentlichkeit in Nagasaki präsentiert wird. Ziel ist es, weitere Mayors for Peace-Mitglieder für die Wanderausstellung zu gewinnen.

Die Teilnehmenden der Delegation

Thomas Hermann - Erster Bürgermeister von Hannover
Roland Kern - Bürgermeister von Rödermark
Christian Schuchardt - Oberbürgermeister von Würzburg
Evelyn Kamissek - Mayors for Peace Büro Hannover

Die Delegation wird zusätzlich begleitet von Margitta Schuermann, der Ehefrau von Herrn Hermann, die auf eigene Kosten mitreist.

Bürgermeister Hermann: "Für Ächtung der Atomwaffen einsetzen"

"Als Lead City der Mayors for Peace in Deutschland ist es wichtig, dass wir den Austausch mit den Gremien des Netzwerkes lebendig halten. Es gilt einen neuen Action-Plan für den Zeitraum 2017 bis 2020 zu verabschieden, der neben den Bemühungen zur atomaren Abrüstung auch den Regionen Möglichkeiten zum Handeln und Gestalten geben wird. Städte sind zunehmend besorgt über den Stillstand der Abrüstungsbemühungen wichtiger Nationalstaaten. Gerade jetzt braucht es viele Stimmen, die sich für die Ächtung der Atomwaffen einsetzen. Hannover möchte seine Erfahrungen mit Aktivitäten wie dem Flaggentag, dem internationalen Kunstprojekt und der Einbeziehung der jungen Generation mit den Mitgliedern des Städtebündnisses Mayors for Peace teilen," so Hermann.