Kommunaler Präventionsrat

Podcast-Reihe „Hannover ist stärker als Gewalt – für sichere Familien in unserer Stadt“

Thea Giebl, Meike Kallmeyer, Sabrina Kügler, Dr. Axel von der Ohe, Licia Biotti, Volker Kluwe, Thomas Hermann, Friederike Kämpfe und Sinem Eryurt-Celik (v. l.)

Der Kommunale Präventionsrat Hannover (KPR) hat eine Podcast-Reihe produziert, um das Thema häusliche Gewalt weiter in das öffentliche Bewusstsein zu rücken und das Jahresmotto „Hannover ist stärker als Gewalt – für sichere Familien in unserer Stadt“ mit modernen Konzepten im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit sichtbarer zu machen und zusätzlich auf die verschärfte Situation im Zuge der Corona-Pandemie zu reagieren.

Im Rahmen eines verwaltungsinternen Praxisprojekts haben die drei angehenden Verwaltungsfachwirtinnen Licia Biotti, Meike Kallmeyer und Sabrina Kügler unter der Federführung der Geschäftsführerinnen des KPR, Sinem Eryurt-Celik und Thea Giebl, eine Podcast-Reihe entwickelt und produziert, in der verschiedene Expert*innen auf dem Gebiet zu Wort kommen und verschiedene Blickwinkel beleuchtet werden.

Die Themen der Podcast-Reihe

  • Der KPR stellt sich vor mit dem Vorsitzenden des KPR, Bürgermeister Thomas Hermann
  • Was die Polizei bei häuslicher Gewalt tun kann mit der Polizeidirektion Hannover
  • Was ein Täter-Opfer-Ausgleich ist mit der Waage Hannover e. V.
  • Welche Auswirkungen häusliche Gewalt auf Kinder hat mit dem Kinderschutz-Zentrum Hannover
  • Wenn Frauen Täterinnen von häuslicher Gewalt sind mit dem Beratungs- und Therapiezentrum – TäBea
  • Was mich in einem Frauenhaus erwartet mit dem Frauenhaus Hannover
  • Wenn Männer Opfer von häuslicher Gewalt sind mit dem Männerbüro Hannover
  • Was das Netzwerk ProBeweis tut mit dem Netzwerk ProBeweis der Medizinischen Hochschule Hannover

Der offizielle Startschuss für die Podcast-Reihe wurde am Dienstag, 17. Mai 2022 im Rahmen des KPR-Fachtags gegeben. Oberbürgermeister Belit Onay eröffnete und unterstütze den Fachtag mit seinem Grußwort. Bürgermeister und KPR-Vorsitzender Thomas Hermann, der Erste Stadtrat Dr. Axel von der Ohe, die Gleichstellungsbeauftragte Friederike Kämpfe sowie Polizeipräsident Volker Kluwe haben wichtige Statements gegen häusliche Gewalt gesetzt und mit Plakaten, auf denen Zitate aus den Podcasts zu lesen sind, Position bezogen.

Derzeit sind die Folgen des Podcasts über Spotfiy kostenlos abrufbar: https://open.spotify.com/show/1vTSoyUhaKbB8RfjKva7tH

Rufnummern bei Konflikten zuhause

Hilfe in Fällen von akuter Häuslicher Gewalt in Hannover