HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

September 2019
9.2019
M D M D F S S
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Landeshauptstadt Hannover

Rucksack Schule

Ein Sprach- und Elternbildungsprogramm an hannoverschen Grundschulen

Das Programm "Rucksack Schule" richtet sich an Eltern und ihre Kinder sowie Grundschulen, die das Programm umsetzen. "Rucksack Schule" versteht sich als Fortsetzung der Programme "Griffbereit in der KiTa" und "Rucksack KiTa".

In Deutschland ist es gewünscht, dass die Eltern den Bildungsweg ihrer Kinder begleiten und aktiv mitgestalten. Dies stellt die Basis für einen gelingenden Schulverlauf dar.

Beim Programm erhalten Eltern Anregungen, wie sie ihre Kinder auf dem Weg durch das Bildungssystem unterstützen können. Es werden Unterrichtsthemen der Kinder sowie Erziehungsthemen behandelt. Die Hemmschwellen zwischen Schule und Eltern werden abgebaut und die Zusammenarbeit dadurch gefördert. Den Eltern werden Möglichkeiten und Perspektiven eröffnet, wie sie aktiv am Schulgeschehen teilnehmen und mitwirken können.

Das Programm "Rucksack Schule" fördert die sprachliche Kompetenz in der Herkunftssprache der Eltern und in der deutschen Sprache. Es stärkt das Selbstwertgefühl und die Erziehungskompetenz der Eltern. Außerdem fördert "Rucksack Schule" die interkulturelle Öffnung und trägt zu einer gelingenden Integration bei.

Die "Rucksack"-Elterngruppe trifft sich einmal pro Woche für zwei Stunden am Vormittag in den Räumen der teilnehmenden Grundschulen. Nach vorheriger Absprache werden jüngere Kinder in dieser Zeit betreut.

In der Elterngruppe

  • lernen Sie in den wöchentlichen Treffen die Unterrichtsinhalte der Schule kennen
  • erhalten Sie Rucksackmaterial in der deutschen Sprache und in einigen Herkunftssprachen
  • lernen Sie das Deutsche Bildungssystem kennen
  • bereiten Sie gemeinsam Lernmaterial und Lernspiele für Ihre Kinder vor
  • können Sie sich mit Lehrerkräften austauschen
  • unternehmen Sie Ausflüge zu Außerschulischen Lernorten
  • erhalten Sie Anregungen für die Erziehung und Förderung Ihrer Kinder

Qualifizierung zur*zum Elternbegleiter*in

Eltern mit guten Sprachkenntnissen in Deutsch können sich zum*r Elternbegleiter*in für die Gruppenleitung qualifizieren lassen. Die Qualifizierung dauert ca. neun Monate.

Fachbereich Schule

Ansprechpartner/innen: