HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Praktikantenstellen

Ein Praktikum im Waldhof?

Im Rahmen der Erzieherausbildung, des Sozialpädagogikstudiums oder pädagogischer Studiengänge bietet die Einrichtung einen Einblick in die Praxis

Eine Frau, die nur von hinten zu sehen ist, zeigt einer jungen Erwachsenen, die ihr gegenüber sitzt, etwas auf dem Computerbildschirm. © Thomas Langreder

Im Beratungsgespräch

In unserer Einrichtung gibt es die Möglichkeit, im Rahmen der Ausbildung zum Erzieher / zur Erzieherin, des Studiums der Sozialpädagogik universitärer, pädagogischer Studiengänge ausbildungsbegleitende Praktika zu absolvieren.

Unter der Anleitung erfahrener Erzieher und Sozialpädagogen arbeiten Sie in einer Gruppe mit und übernehmen Teilaufgaben im pädagogischen Alltag.

Während des Praktikums erhalten Sie, entsprechend den Anforderungen der jeweiligen Schule, einen Einblick

  • in den Gesamtkomplex der Organisation, Durchführung und Gestaltung von Jugendhilfe,
  • in die konkrete pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • in die Tätigkeit verschiedener gruppenübergreifender Fachdienste (Schulförderung, Kunstpädagogik, Familientherapie, Erlebnis- und Freizeitpädagogik)

Wir erwarten von Ihnen Einsatzbereitschaft, Freude am Umgang mit Menschen und einen positiven Zugang zu einer lebendigen, oft kontroversen Auseinandersetzung.

Wenn Sie Interesse an einem Praktikum in unserer Einrichtung haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Ihre Ansprechpartnerin ist Astrid von Thadden. Sie erreichen sie unter der Telefonnummer 0511-616 26870 oder unter Astrid.vonThadden@region-hannover.de