Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Zuletzt aktualisiert:

Für eine gute Versorgung

Pflegekonferenz der Region Hannover

Sie befasst sich mit Fragen der pflegerischen Versorgung und den Herausforderungen in der Altenhilfe

Gemäß § 4 des Niedersächsischen Pflegegesetzes (NPflegeG) in der Fassung vom 26. Mai 2004 kann im Zuständigkeitsbereich eines Landkreises oder einer kreisfreien Stadt eine Pflegekonferenz einberufen werden, um dort Fragen der pflegerischen Versorgung der Bevölkerung, der notwendigen pflegerischen Versorgungsstruktur und der Koordinierung von Leistungsangeboten zu beraten.

Mit Bildung der Region wurde die Einrichtung einer Pflegekonferenz für notwendig erachtet, um den durch die demografische Entwicklung verursachten Herausforderungen in der Altenhilfe begegnen zu können. Im Mittelpunkt steht die Verbesserung der ambulanten Versorgungsstrukturen, die Hilfe- und Pflegebedürftigen ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Haushalt ermöglichen sollen.

Die Ergebnisse und Beschlüsse der Pflegekonferenz haben empfehlenden Charakter für die Sozialplanung der Region Hannover und werden der Regionsversammlung berichtet.

Arbeitsgruppen

Die Pflegekonferenz bildet Arbeitsgruppen zu verschiedenen Themenbereichen. Die Arbeitsgruppen setzen sich aus Mitgliedern der Konferenz und fachkundigen Dritten zusammen. Themenbezogen können externe Experten hinzugezogen werden. Die Sprecherin/der Sprecher der AG berichtet der Steuerungsgruppe und der Pflegekonferenz.

Informationen

über die Pflegekonferenz, ihre Arbeitsgruppen und die dort behandelten Themen erhalten Sie bei 
Region Hannover
Fachbereich Soziales/ Pflegeplanung
Heike Orthmann
Telefon: +49 511 616-22173
E-Mail: heike.orthmann@region-hannover.de