betreut, gemeinsam, stationär

Wohnen im Alter

Mit Unterstützung in den eigenen vier Wänden oder in anderem Umfeld gemeinschaftlich: Wohn- und Lebens­formen für ältere Menschen

Die Frage der Lebensqualität – gerade für den älteren Menschen – ist eng mit der Frage nach dem Wohnen im Alter verbunden, denn Wohnungen und Wohnumfeld werden für Ältere immer mehr zum Mittelpunkt des Lebens.

Die Wohnbedingungen beeinflussen die sozialen Aktivitäten sowie die zwischenmenschlichen Beziehungen der Bewohnerinnen und Bewohner. Auch nach Erreichen des Rentenalters möchten die meisten noch möglichst lange in vertrauter Umgebung, am liebsten in den eigenen vier Wänden, leben.

Alte Menschen leben in der Mehrzahl in ganz „normalen“ Wohnungen.

Mit zunehmendem Alter wächst das Risiko hilfe- und pflegebedürftig zu werden. Sollte dieser Fall eintreten, gibt es ein breites Spektrum an Hilfen, die Ihnen weiterhin ein Leben in der eigenen Wohnung ermöglichen. Angebote wie Essen auf Rädern, Hilfen im hauswirtschaftlichen und sozialen Bereich, Haus-Notruf-Dienste, häusliche Pflege durch ambulante Pflegedienste oder auch Tages- und Kurzzeitpflege können dazu beitragen Ihnen und Ihren Angehörigen ein selbstbestimmtes Leben in Ihrem vertrauten Umfeld zu gewähren.

Altengerecht wohnen

Welche Wohnform passt zu mir?

Von Altenwohnung über gemeinschaftliches Wohnen bis Pflegeheim - viele Möglichkeiten für veränderte Lebensumstände.

lesen

Modellprojekte

Selbstbestimmtes Leben im Alter

Beirat hat elf Projekte aus sieben Kommunen ausgewählt: Die Region Hannover fördert mit 315.000 Euro Modellprojekte zum selbstbestimmten Leben im Alter.

lesen

Kostenfrei und individuell

Wohnberatung

Wenn sich die Ansprüche und Wünsche an das Wohnen ändern: Beratung zur Wohnraumanpassung für ältere und behinderte Menschen durch die Wohnberaterin und de...

lesen

Generationenprojekt

Wohnen für Hilfe

Studierende, die nach einer günstigen Wohngelegenheit suchen und dafür kleine Hilfsdienste für ältere Menschen erledigen, können sich für das Projekt "Woh...

lesen

Landeshauptstadt Hannover

Wohnberechtigungs­schein "B-Schein"

Ein "B-Schein" dient als Nachweis dafür, dass Sie die Voraussetzungen zum Bezug einer geförderten Wohnung erfüllen.

lesen

Wohnen im Alter

Wohnen mit technischer Unterstützung

Um möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen zu bleiben, gibt es technische Geräte, die älteren und mobil eingeschränkten Menschen das Leben erlei...

lesen

"Wohnwinkel" - Mehr Lebensqualität im Alter

Beratung, Information, Unterstützung um im Alter in vertrauter Umgebung zu leben, dies sind einige der Ziele des Projektes "Wohnwinkel".

lesen

Bau- und Umbaufachleute

Wohnqualität zu Hause - Komfort im Alter

Ein Branchenführer der Handwerkskammer Hannover, in dem Bau- und Ausbaubetriebe mit Erfahrungen, Qualifikationen und einschlägigen Referenzen verzeichnet...

lesen

Seniorenwohnanlage Luise-Blume-Stiftung

Die nach DIN 77800 zertifizierte betreute Seniorenwohnanlage Luise-Blume-Stiftung der Landeshauptstadt Hannover liegt im Stadtteil Bothfeld.

lesen

Kompetenz in der Pflege

Alten- und Pflegezentren der Stadt

Näheres zu den einzelnen Einrichtungen in der Trägerschaft der Landeshauptstadt Hannover.

lesen
Spinner