Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Fahrerlaubnisbehörde Hannover

Bescheinigung über eine ärztliche Zusatzuntersuchung

nach Anlage 5 Nr. 2 der Fahrerlaubnis-Verordnung

Sie möchten eine Fahrerlaubnis der Klassen D, D1, DE, D1E oder eine Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung erwerben oder verlängern?

Dann müssen Sie besondere Anforderungen hinsichtlich

  • Belastbarkeit
  • Orientierungsleistung
  • Konzentrationsleistung
  • Aufmerksamkeitsleistung
  • Reaktionsfähigkeit

erfüllen.

Die hierzu erforderliche Zusatzuntersuchung kann von einem Arzt mit der Gebietsbezeichnung Arbeitsmedizin oder der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin oder von einer amtlich anerkannten Begutachtungsstelle für Fahreignung durchgeführt werden.

Die Untersuchung muss durch eine Bescheinigung nachgewiesen werden. Diese Bescheinigung kann formlos erstellt werden, muss jedoch darüber Auskunft geben, ob die genannten besonderen Anforderungen von Ihnen erfüllt werden.