Kultur im Schloss

Quadro Nuevo – Mare

Im Schloss am 23. und 24. November 2021 mit zwei Konzerten von je 90 Minuten Dauer im Großen Saal. Die mediterrane Leichtigkeit des Seins war zweifellos immer schon prägend für die Instrumental-Kunst von Quadro Nuevo. 

Anregungen und Inspirationen holt sich das Ensemble auf ausgedehnten Reisen zu den Plätzen und Gestaden des Südens. Auf dem Programm stehen italienische Tangos, französische Valse, ägäische Mythen-Melodien, orientalische Grooves, Brazilian Flavour und neapolitanische Gassenhauer.

Die Musiker touren seit 1996 durch die Länder dieser Welt und gaben bisher rund 3.500 Konzerte. Sie trugen ihre Lieder von Oberbayern bis Bari, quer über den Balkan durch Vorderasien bis Kairo, von Buenos Aires über Hong Kong bis nach Neustadt am Rübenberge. Die Auftrittsorte sind so verschieden wie die Wurzeln ihrer Musik.

Quadro Nuevo

Das Ensemble ist bei Festivals und in renommierten Konzertsälen wie der New Yorker Carnegie Hall zu Gast. Quadro Nuevo erhielt zweimal den ECHO als bester Live-Act des Jahres, den German Jazz Award sowie eine Goldene Schallplatte. Auf Schloss Landestrost sind sie regelmäßig zu Gast und immer wieder eines der Highlights im Veranstaltungskalender.

Besetzung

  • Mulo Francel (Saxofon, Klarinette, Mandoline)
  • Andreas Hinterseher (Akkordeon, Bandoneon, Trompete)
  • D.D. Lowka (Bass, Percussion)
  • Chris Gall (Flügel)

Quadro Nuevo auf YouTube

The Making of Ikarus` Dream:

https://youtu.be/bdeXbrWWC0A


Eintrittskarten im Vorverkauf

Bequem von zu Hause aus bestellen

Tickets online bestellen

Karten für Kultur im Schloss, Kultursommer und andere kulturelle Höhepunkte im Ticketshop von Schloss Landestrost auf reservix.de

lesen

Programm zum Herunterladen & Teilen

Termine

23.11.2021 bis 24.11.2021 ab 20:00 Uhr

24.11.2021 bis 25.11.2021 ab 20:00 Uhr

Ort

Schloss Landestrost
Schlossstraße 1
31535 Neustadt a. Rbge.

Eintritt

24,- Euro

Ermäßigter Eintritt

18,- Euro

Konzerte im Großen Saal von Schloss Landestrost (Dauer jeweils ca. 75 Minuten)

Aufgrund der seinerzeit gültigen Corona-Verordnung des Landes fanden die Konzerte nicht wie ursprünglich geplant am 17. und 18. November 2020 statt, die neuen Termine sind der 23. und 24. November 2021. Bereits erworbene Karten verlieren ihre Gültigkeit und können zurück gegeben werden.

Tickets für den 23. und 24. November 2021 müssen neu erworben werden, der Vorverkauf beginnt voraussichtlich im August 2021.