Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungs­kalender

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Region Hannover

Team Zentrale Aufgaben der Eingliederungshilfe

Steuerung und Koordination der Angebote in allen 21 Städten und Gemeinden der Region Hannover und Blindengeld

Landesblindengeld, Blindenhilfe

Blinde Menschen erhalten zum Ausgleich der durch die Blindheit bedingten Mehraufwendungen Landesblindengeld nach dem Gesetz über das Landesblindengeld für Zivilblinde (BlindGeldG) sowie Blindenhilfe gem. § 72 SGB XII.
Das Blindengeld für Zivilblinde ist einkommens- und vermögensunabhängig. Die Höhe der Blindenhilfe berücksichtigt dagegen das Ergebnis der Einkommens- und Vermögensprüfungen entsprechend dem SGB XII.
Gleichartige Leistungen wie z.B. Pflegegeld nach dem SGB XI und dem SGB XII werden entsprechend den Vorschriften des Gesetzes über das Landesblindengeld für Zivilblinde und § 72 SGB XII angerechnet.

Vereinbarungen/Verhandlungen nach § 75 SGB XII

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Teams Steuerung Eingliederungshilfen schließen für Leistungen der Eingliederungshilfe des örtlichen Trägers der Sozialhilfe Leistungs-, Vergütungs- und Prüfungsvereinbarungen mit Einrichtungen und Diensten ab (nach §§ 75ff. SGB XII).

Fachaufsicht Eingliederungshilfe

Die Fachaufsicht unterstützt und berät die 21 Städte und Gemeinden der Region Hannover bei der Gewährung von Eingliederungshilfe.
Es handelt sich dabei im Wesentlichen um ambulante Leistungen wie das Ambulant Betreute Wohnen, die heilpädagogische Frühforderung und die Mobilitätshilfe sowie um alle Leistungen der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen über 60 Jahre.
In diesem Zusammenhang, klärt das Team Grundsatzangelegenheiten, führt mit den Städten und Gemeinden Dienstbesprechungen durch, steuert die einheitliche Aufgabenwahrnehmung durch die Städte und Gemeinden und bearbeitet Rechtsbehelfsverfahren (Widerspruchs- und Klageverfahren, Verfahren zur Gewährung vorläufigen Rechtsschutzes) .