Information in English

Auto

PKW / Parkplatz

Reisen Sie möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Fest an. Von einer Anfahrt mit dem Auto bis direkt an den Maschsee wird abgeraten. Der Schützenplatz steht als Parkplatz jedoch zur Verfügung.

Von einer Anfahrt mit dem Auto bis direkt an den Maschsee wird dringend abgeraten, da die Parkplatzsituation am Maschsee und in der Südstadt während des Festes erfahrungsgemäß sehr kritisch ist. Lassen Sie Ihr Auto also am besten zu Hause stehen und reisen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an!

Das Arthur-Menge-Ufer (ab Courtyard-Hotel), die Culemannstraße, das Rudolf-von-Bennigsen-Ufer (bis Altenbekener Damm) und die Willy-Brandt-Allee sind freitags und samstags ab 20 Uhr gesperrt.

Parken auf dem Schützenplatz

Hier stehen Parkplätze in begrenzter Stückzahl zur Verfügung:

  • Schützenplatz Hannover
  • Parkplatzgebühr: 4 Euro

Anreise mit dem Auto

Wer trotzdem mit dem Auto anreisen möchte, parkt am besten außerhalb und fährt mit den öffentlichen Verkehrsmiteln weiter. Einen ausgewie­se­nen Park and Ride Service zum Maschseefest gibt es nicht, es existieren jedoch mehrere Park & Ride-Anlagen in Hannover und der Region.

  • Park & Ride im Großraumverkehr Hannover
  • So kommen Sie weiter zum See:
    • Stadtbahnlinien 3, 7 oder 9 bis zur Station Waterloo
    • Stadtbahnlinien 1, 2 oder 8 bis zur Station Schlägerstraße, Geibelstraße, Altenbekener Damm oder Döhrener Turm
    • Fahplanauskunft: www.efa.de

Für die Anreise mit dem PKW arbeitet die HVG in diesem Jahr erstmals mit der kostenlosen Navigations-App NUNAV zusammen. Wer in NUNAV statt einer Adresse das Ziel „Maschseefest“ eingibt, wird stauverhindernd direkt auf eine freie Parkfläche geführt.