HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Sarah-Jacqueline Rose

Archivverwaltung / Personenstandsanfragen

Team Kultur

Schloss Landestrost

Schlossstraße 1 31535 Neustadt a. Rbge.

E-Mail: Sarah-Jacqueline.RoseSPAMFILTER@region-hannover.de Tel.: +49 511 616-26421

  • Barrierefreiheit:

    Das Schloss Landestrost ist weitestgehend barrierefrei. Parkplätze für körperlich eingeschränkte Menschen befinden sich an der Zufahrt zum Haupteingang. Unterhalb der Treppe am Haupteingang befindet sich der Zugang zum Aufzug. Sie gelangen per Fahrstuhl auf die Veranstaltungsebene zum Großen Saal. Eine Toilette für Rollstuhlfahrer und Rollstuhlfahrerinnen ist vorhanden.

    Der barrierefreie Zugang zu Ausstellungen ist nach vorheriger Absprache +49 511 616 26416 möglich.
  • S-Bahnlinie S2, RE 1, RE 8, Haltestelle Neustadt a. Rbge., vom Bahnhof ca. 750 Meter Fußweg

    Das Schloss Landestrost ist mit dem Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) einfach und schnell zu erreichen: Ab Hannover Hbf. um 18.20 Uhr und um 19.20 Uhr in 22 Minuten und um 18.58 Uhr in 30 Minuten. Zurück geht´s vom Bahnhof Neustadt um 22.13 Uhr, 22.26 Uhr, 23.13 Uhr, 23.26 Uhr und 00.17 Uhr. Der Fußweg vom Bahnhof zum Schloss dauert knapp zehn Minuten. Tipp: planen Sie Ihre Anfahrt mit efa.de, der elektronischen Fahrplanauskunft. Tipp: planen Sie Ihre individuelle Anfahrt mit efa.de
  • Ab Bahnhof Neustadt Buslinie 440, 860, Haltestelle Neustadt a. Rbge./ Herzog-Erich-Allee, Fußweg ca. 250 Meter
  • Gleich nebenan auf dem Parkplatz des Amtsgerichts und "Zwischen den Brücken". Bitte bedenken Sie, dass dieser Parkplatz eventuell belegt sein kann; vor dem Schloss selbst bestehen während der Konzerte keine Parkmöglichkeiten.
  • Weiteres zum Standort

Fahrplan

Abfahrt
Ziel
:
  • OSM