HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Jugendzentrum Oberricklingen

Außenaufnahme des Jugendzentrums Oberricklingen © LHH
Auf dem Rohe 1-5 30459 Hannover

E-Mail: Jugendzentrum.OberricklingenSPAMFILTER@Hannover-Stadt.de Tel.: +49 511 168-49592

Öffnungszeiten

Mo: 16 bis 19 Uhr - Offene Tür im Ev. Jugendtreff Factorix
Di: 15 bis 20 Uhr - Offene Tür
Mi: 15 bis 20 Uhr - Beratungszeit/Gruppentag
Do: 15 bis 20 Uhr - Offene Tür
Fr: Aufsuchende Arbeit im Stadtteil
Wochenende: verschiedene Angebote, siehe Aushang
Für Lückekindertreff:
Mo: 14 bis 18 Uhr - Offene Tür
Di: 15 bis 19 Uhr - Kochen, Basteln, Spiel & Spaß
Mi: 14 bis 18 Uhr - Mädchentag
Do: 15 bis 19 Uhr - Kochen, Bastenln, Spiel & Spaß
Fr: 14 bis 18 Uhr - koop. Veranstaltungen/Aktionen mit dem Familienzentrum Gronostr.

Im Jugendzentrum können verschiedene Räume für die Freizeitgestaltung genutzt werden.

So gibt es einen Billardraum, einen PC Raum, einen Spielekonsolenraum, einen großen Offenen-Tür Bereich mit Tischtennis-Platte, eine große Küche, einen Mehrzweckraum und einen Raum für Tischfußball.

Das Haus wird von zwei verschiedenen Zielgruppen genutzt, sowohl die Lückekinder als auch die Jugendlichen können diese Angebote gemeinsam oder auch getrennt, entsprechend ihren Alters für sich entdecken.

Unsere Prinzipien:

  • Freiwilligkeit der Teilnahme
  • Einbeziehung anderer Organisationen, Träger und Fachdiensten
  • Vielfalt der Inhalte, Methoden und Arbeitsformen, Mitbestimmung
  • Selbstorganisation

Die Kinder und Jugendlichen sollen aktiv an der Gestaltung und der Organisation des Jugendraumes beteiligt werden.

Klassische und regelmäßige Angebote sind:

Jungentag, Mädchentag, Billard, Tischtennis, Krökeln, Spiele/Gesellschaftsspiele, Kochen, Offenes PC Angebot und einiges mehr.

Zudem nutzen wir die "Aufsuchende Arbeit" im Stadtteil (in enger Kooperation mit dem Ev. Jugendtreff Ricklingen), um genauer den Bedarf und die Bedürfnisse von Jugendlichen zu ermitteln.

Lückekindertreff:

Lückekinder nennen wir Mädchen und Jungen im Alter zwischen 10 und 14 Jahren, die für die Hortbetreuung zu alt und für die Jugendarbeit zu jung sind.

Angebote:

  • Mädchentag
  • Kochen, Basteln, Turniere
  • Spiel & Spaß
  • Außenaktionen

Bus und Bahn:

Bahn: Linie 3 und 7, Haltestelle: "Bartold-Knaust- Straße"

Bus: Linie 300 und 363, Haltestelle: "Gronostraße"

Fahrplan

Abfahrt
Ziel
:
  • Region Hannover