Sanierung

Erneuerung des Radwegs auf der Westseite des Rudolf-von-Bennigsen-Ufers

Ab Montag, 26. April, starten die Sanierungsarbeiten des bestehenden Zweirichtungsradwegs entlang der Veloroute 8 des Rudolf-von-Bennigsen-Ufers auf der Ostseite des Maschsees. Die Bauzeit beträgt etwa zweieinhalb Monate.

Bauen zur Erhaltung der Straßen

Die Oberfläche des Radweges weist derzeit eine Vielzahl von Schadstellen auf, die die Befahrbarkeit beeinträchtigen. Daher ist es vorgesehen, diese auf ganzer Länge (rund 2,4 km) vom Kurt-Schwitters-Platz bis zum Strandbad - ähnlich wie schon auf der Westseite des Maschsees in 2020 - zu erneuern.

Die Arbeiten werden abschnittsweise unter weitest gehender Aufrechterhaltung des Radverkehrs durchgeführt. Umfahrungsmöglichkeiten wird es immer im nahen Umfeld geben.