Extras
Menü

Geschäftsstelle UNESCO City of Music

Kulturbüro der
Landeshauptstadt
Hannover

Koordination

Alice Moser
E-Mail:
Alice.Moser@Hannover-Stadt.de
Tel.: +49 511 168-36278

Geschäftsführung

Dr. Benedikt Poensgen

 

Kai Schirmeyer

 

Weitere Informationen

Kontakt

Musik-Termine

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Sie möchten Ihr Konzert, Ihre Veranstaltung, Ihren Event in den Terminkalender der UNESCO City of Music Hannover stellen? Kein Problem: Schicken Sie einfach eine Mail an musictermin-cityofmusic@hannover-stadt.de. Sie erhalten umgehend eine automatisierte Antwort, in der Sie alle weiteren Anforderungen finden. Vielen Dank für Ihre Beteiligung!

Zuletzt aktualisiert:

Ossy und seine neue Band "Ignore The Sign" © Frida Park Studio

Ossy und seine neue Band "Ignore The Sign"

Debütalbum

Ossy Pfeiffer & seine neue Band

Ignore The Sign – die neue Band von 96-Sänger Ossy Pfeiffer, Anca Graterol und Steve Mann präsentiert ihr Debüt-Album "A Line To Cross" am 23. Februar 2018.

13 Songs, mal rockiger, mal sanfter und sogar ein bisschen Funk. Classic Rock, der nicht zeitloser sein könnte.

Als ausgewiesener Beatles-Fan gibt Ossy Pfeiffer dem Material seine große Melodiosität und Eingängigkeit. Durch Anca Graterol werden den Arrangements Farbe und Temperament beigemischt. Ihre prägnante, unverkennbare Stimme sticht nicht nur in den massiven Chören, sondern auch im Lead-Gesang der Tracks"„Can’t Find The Door" und "The Story Isn’t Over" hervor. Mit Steve Mann kommt eine härtere, mitunter fast metallische, trotzdem melodische Gitarren-Attitüde in die Musik. 

Man spürt bereits, dass in dieser Band frischer Wind, unterschiedlichste Talente und große musikalische Erfahrung zu einer homogenen Einheit verschmelzen. Hier werden Zeichen gesetzt: die bedingungslose Bekenntnis zu traditionellem Classic Rock, wie er zeitloser kaum sein könnte. 

Die erste Single "A Line To Cross" erschien im Februar 2017, die zweite digitale Single "When Words Ain't Enough" wird am 15. Dezember 2017 veröffentlicht.