Bühnen

Cumber Libre

Einmal im Monat in der Cumberlandschen. Jeder Abend ist anders, jeder Beitrag neu. Cumber Libre lädt ein zum Verweilen, Getränke schlürfen und Diskutieren.

Cumberlandsche Bar

Ob unterhaltsame Show, epische Lesung, scheue erste Entwürfe oder aufwändige Inszenierung – hier wird gezeigt, was den Schauspielerinnen und Schauspielern und Assistenten zwischen Proben, Pausen und Premieren unter den Nägeln brennt

6. Juli 2022
Sing's mir!

Im Juli gibt es bei Cumber Libre als krönenden Saisonabschluss eine Spezial-Ausgabe von "Sing’s mir!" unter freiem Himmel. Die besten Sängerinnen und Sänger des Ensembles und auch die nicht so guten – alle sind sie dabei, begleitet durch Georg Paco Ludwig Fleischfresser an den Tasten. Und ab in den Sommer. Schicken Sie bis zum 27.06. Ihren Songwunsch und erzählen Sie Ihre persönliche Geschichte dazu per E-Mail an: kommunikation@staatstheater-hannover.de.

30. September 2022
Call me Flaneuse*!
Ein Theaterabend zu Raum und Raumnehmen
„Was ich mache, ist nicht einfach nur ein nettes Herumspazieren, ein Lustwandeln, eine Selbstverständlichkeit. Ich bin noch kein Teil einer Tradition, es gibt von mir noch kein Bild mit Spazierstock und Zylinder auf den großen Boulevards, keine Literaturgeschichte. Wenn ich mich in Städten bewege, heißt das: Aufpassen. Oder es heißt: Gesehen werden. Oder: Vollkommen unsichtbar sein.“ Flexen. Flâneusen* schreiben Städte
Konzept: Hannah Bader und Rahel Künzi

Termine

30.09.2022 ab 20:00 Uhr

Ort

Schauspielhaus
Prinzenstraße 9
30159 Hannover

Regulär

5,00 €