Bühnen

Die Bösen Schwestern

Boshaft-charmant, brachial komisch und zutiefst anrührend servieren die Bösen Schwestern in der Marlene ihr Programm „Erde gut, alles gut“.

Die Bösen Schwestern sind nun auch extraterrestrisch unterwegs.

Klimawandel hin, Erderwärmung her – wen kümmert's? Die ungarische Exil-Chansonette und leidenschaftliche Thereministin Anita Palmerova (Chris Palmer) und ihre beste Freundin Magda „Matitschku“ Anderson (Adrian Anders) machen eine Kreuzfahrt mit der „Greta XIII“ und entdecken täglich neue Traumziele. Mit dem revolutionären „Scheuerschen Korruptionsantrieb“ erreichen sie in Nullkommanix ihr neues Zuhause, den Mars – Wanderguitarre und Eierlikör inklusive.

Einladung zum Mitsingen

Steigen Sie ein und singen Sie mit den Bösen Schwestern „Ich war noch niemals auf dem Mars“ oder „Atemlos auf dem Mars, weil ich den Sauerstoff vergaß“. Die beliebten Corona-Sommerhits „Schuld war nur der Bolzonaro“, „Ein Tag nach Ostern“ und „Der Junge mit dem großen Schaschlikspieß“ runden die Show ab.

Tickets und Hygieneregeln

Infos zum Vorverkauf und die aktuellen Coronabestimmungen gibt es bei der Marlene.

Termine

20.08.2022 ab 20:00 Uhr

16.09.2022 ab 20:00 Uhr

24.09.2022 ab 20:00 Uhr

Ort

Marlene Bar & Bühne
Prinzenstraße 10
30159 Hannover

VVK

20 Euro zzgl. Gebühren

AK

25 Euro

Einlass ab 19 Uhr