Bühnen

Wanda Walfisch

Wandas Weg zu mehr Selbstbewusstsein beschreibt Maria Kwaschik im Ballhof Eins in ihrer Inszenierung von Anna Wenzels Musiktheaterstück für Kinder.

Wanda Walfisch

Wanda fühlt sich nicht wohl in ihrer Haut. In der Schule, auf der Straße und auch sonst. Sie wiegt mehr als ihre Mitschüler:innen, und das macht ihr schwer zu schaffen. Besonders am Mittwoch. Da ist Schwimmunterricht. Das Wasser ist kalt und nass, und wenn Wanda ins Wasser springt, lachen alle sie aus. Das mag Wanda gar nicht. Sie hasst diesen Tag. Bis der Schwimmlehrer ihr einen fantastischen Trick verrät – und plötzlich sieht die Welt ganz anders aus!

Aktuelles Thema, historische Musik

Die aus der „Sendung mit der Maus“ bekannte Geschichte zeigt auf feinsinnige Art, wie man Selbstbewusstsein lernen kann und dass man es üben muss. In dem 2019 uraufgeführten Bühnenstück von Anna Wenzel nach dem Buch von Davide Calì und Sonja Bougaeva wird sie erzählt mit Musik der Renaissance – und auch diese entfaltet eine individuelle Gestalt. Mit „Wanda Walfisch“ kehrt Maria Kwaschik, Regisseurin der 2022 erfolgreich aufgeführten Instrumental-Komödie „Pinocchios Abenteuer“ an den Ballhof zurück und füllt die Bühne mit Musik, Gesang und Tanz. Eine so gefühl- wie humorvolle Annäherung an ein Thema, das jeden betrifft.

Info

Vormittagsvorstellungen für Schulklassen, Buchung beim Staatstheater Hannover

Termine

22.04.2024 ab 11:00 Uhr

12.05.2024 ab 16:00 Uhr

13.05.2024 bis 15.05.2024 ab 11:00 Uhr

Ort

Ballhof Eins
Ballhofplatz 5
30159 Hannover

Regulär

18-27,50 €

Ermäßigt

ab 5 €

Preise ggf. zzgl. Gebühren
Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene