Feste & Festivals

Kleines Fest im Großen Garten

Unter neuer künstlerischer Leitung und dem Motto „Wasser“: Vom 10. bis 28. Juli können sich die Gäste in den Herrenhäuser Gärten vom neuen Konzept von Hannovers Kulturklassiker überzeugen lassen.

Groß was los beim Kleinen Fest im Großen Garten 2016.


Hinweis: An jedem Veranstaltungsabend sind noch 300 Karten an der Abendkasse erhältlich. Dabei werden pro Person maximal 2 Karten abgegeben. Mit längeren Warteschlangen ist zu rechnen.


Das Herz des Festes wird  die Große  Fontäne sein. Hier ist viel Platz für gemeinsame Erlebnisse und Gastronomie. Auch das Finale wird 2024 an der Fontäne stattfinden.

Die Zahl der Bühnen bleibt in etwa  so wie bisher, allerdings wird es an einigen Standorten 50 Minuten-Shows geben, mit Partnern wie dem GOP und Desimo. Die Flaniermeile ist künftig auf der breiten, zentralen Mittelachse zwischen Schloss und Großer Fontäne.

Zusätzlich zu den festen Genres Comedy, Clown, Zirkus, Straßentheater, Puppenspiel, Sideshows und Walk Acts werden auch zeitgenössischer Tanz, Urban Dance, Performance, Theater, Kunst und interaktive Installationen mehr Aufmerksamkeit erhalten.

Regulärer Vorverkauf statt Losverfahren

Anstelle des bisherigen Losverfahrens, bei dem man sich um Tickets bewerben und auf sein Losglück hoffen musste, gibt es 2024 erstmals ein reguläres Online-Ticket-System. Der Link zum Ticketshop ist ab 15. März hier zu finden. Der Vorverkauf startet am 23. März, 10 Uhr.

Bühnenprogramm

  • Details werden noch bekannt gegeben

Walk Acts

  • Details werden noch bekannt gegeben

 

Herrenhäuser Gärten

Kleines Fest im Großen Garten

2024 findet das Kleine Fest im Großen Garten vom 10. bis 28. Juli statt. Der Vorverkauf startet Mitte März über einen Online-Ticketingservice-Anbieter.

lesen

Termine

10.07.2024 bis 28.07.2024 ab 18:00 Uhr
dienstags mittwochs donnerstags freitags samstags sonntags

Ort

Großer Garten
Alte Herrenhäuser Straße 1
30419 Hannover