Kinder & Jugendliche

Als der Tiger einmal der Bär sein wollte

Auf der Theatrio-Sommerbühne ist Geschichte frei nach Janosch am 25. und 26. Juli zu sehen.

Szene aus "Als der Tiger einmal der Bär sein wollte", Foto: Mathias Müller-Wolfgramm 

Der kleine Tiger hat eine verrückte Idee: Er möchte gerne der Bär sein, und der Bär soll der Tiger sein. Ab jetzt muss der Tiger die Pilze kochen und der Bär mit dem Hasen um die Wette rennen. Also alles genau umgekehrt! Doch der Tiger weiß nicht einmal, wie man Pilze findet und der Bär mag nichts weniger als Rennen. Uff!!! Werden die Freunde sich zu helfen wissen?

Ein amüsanter, schwungvoller Rollentausch von zwei ungleichen Freunden, dargestellt mit aus drucksstarken Figuren in einer fantasievollen Bühne. 

Der Eintritt ist frei, die sogenannte "Hutgage" am Ende der Vorstellung ist freiwillig. Anmeldung per Mail an info@theatrio.de, die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Termine

25.07.2021 ab 10:00 bis 11:30 Uhr

25.07.2021 ab 17:00 bis 18:00 Uhr

26.07.2021 ab 10:00 bis 11:30 Uhr

Ort

Theatrio - Figurentheaterhaus Hannover
Großer Kolonnenweg 5
30163 Hannover

Dies ist eine Veranstaltung mit freiem Eintritt

Der Einlass erfolgt nach den Richtlinien des Niedersächsischen Hygienekonzepts.