HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

17 Hippies

Auf Kirschenzeit-Tour: Die Hippies besingen am 2. Februar im Pavillon schwerelos und doch eindringlich die Zustände unserer Existenz.

Für die eigenen Gefühle gehen die 17 Hippies auf die Barrikaden – sie kämpfen, streiten und erschaffen. Die 13 Berliner Musiker zeigen, was sich nur im Schutz eines starken Zusammenhalts und einer Gemeinschaft bewahren und entwickeln lässt: Es sind die Gefühle, die das Leben ausmachen.

Aufbruchsstimmung 

Der Albumtitel hat einen Bezug zur deutsch-französischen Geschichte. In Frankreich steht der Begriff "Kirschenzeit" ("Le temps des cerises") sinnbildlich für Aufbruch. Die Barrikaden-Aufstände der Pariser Kommune von 1871 wollten die Welt verändern. Vor dem Hintergrund dieser Auseinandersetzung besingen die 17 Hippies in elf Songs schwerelos und doch eindringlich die Zustände unserer Existenz. Es wird getanzt und gelacht, geweint und beschworen. Es wird verworfen und geträumt, geraucht und gesoffen.

17 Hippies

Seit 20 Jahren haben die 17 Hippies mehrfach die Welt umtourt. Sie haben verinnerlicht, was sich da draußen abspielt. Sie singen deutsch, englisch und französisch. Sie haben den Groove ihres Zusammenspiels im Blut und vertrauen ihrem Können. Die 17 Hippies sind über die Jahre auffällig grooviger geworden und bringen ihre Diversität gezielt spielerisch auf den Punkt. Schlagkräftig, ideenreich und immer wieder überraschend bestätigen sie ihr Etikett von fesselndem Pop auf akustischen Instrumenten. Sie lehnen sich nicht zurück, sind neugierig und hinterfragen alles – Die neueren Songs und Chansons in Rock-'n'-Roll-Attitüde stehen im Kontrast zu den alten Dauerbrennern.

Termin(e): 02.02.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Kulturzentrum Pavillon

  • Lister Meile 4
  • 30161 Hannover
Preise:
VVK 29,50 €
AK 30,00 €, erm. 25,00 €
Vorverkauf: