Lesungen & Vorträge

Michael Nast: Weil da irgendetwas fehlt

Der Bestsellerautor („Generation Beziehungsunfähig“) kommt am 6. April nach Hannover ins Theater am Aegi, um sein neues Buch live vorzustellen.

Michael Nast

Wie Michael Nast die Welt sieht, bewegt im Internet Millionen. Ob Gesellschaft, Liebe, um welches Thema es auch geht, trifft er den Zeitgeist. Pointiert führt Nast uns mit schonungsloser Offenheit durch sein (und unser) Seelenleben. Er hält uns den Spiegel vor. Seine augenöffnenden Texte lesen sich wie das Gespräch mit einem guten Freund, der unsere Nöte erkennt. Weniger anzeigen

Michael Nast, geboren 1975, landete mit „Generation Beziehungsunfähig“ den Bestseller des Jahres 2016 und wurde zum Sprachrohr einer ganzen Generation. Mit seiner außergewöhnlichen Beobachtungsgabe ergründet er Situationen und Tatsachen wie kein anderer. 2018 erschien mit „#EGOLAND“ sein erster Roman, 2019 das Sachbuch „Vom Sinn unseres Lebens“. 2021 „Generation Beziehungsunfähig – die Lösungen“. Michael Nast lebt und arbeitet in Berlin als Autor und Kolumnist.

Termine

06.04.2024 ab 20:00 Uhr

Ort

Theater am Aegi
Aegidientorplatz 2
30159 Hannover

Regulär

28,23 €

Ggf. zzgl. Gebühren
Einlass ab 19 Uhr.