Messen & Kongresse

Terrarienbörse Hannover

Wer Schlangen, Echsen und Insekten einmal aus der Nähe betrachten möchte, ist am 7. November bei der Terrarienbörse im Hannover Congress Centrum richtig.

Der südamerikanische Herkuleskäfer freut sich auf interessierte Besucher. Mit einer Körperlänge von bis zu 17 Zentimetern zählt er zu den größten Käfern weltweit und kann sogar Vogelspinnen den Garaus machen.

Spinnen, Schlangen, Skorpione und andere (nicht giftige) exotische Tiere können die Besucher am 7. November 2021 wieder auf der Terrarienbörse im Hannover Congress Centrum bestaunen.

Infos und Tipps

Neben Händlern, Vereinen und Züchtern sind vor allem interessierte Besucher willkommen, die sich vor Ort viele Informationen zu den ausgestellten Tieren und Tipps für das Terrarien-Hobby einholen können. Angeboten werden Schlangen, Vogelspinnen, Nagetiere, Echsen, Amphibien, Insekten, Terrarienliteratur und jede Menge Zubehör.

Seit 1995

Die Terrarien-Börse findet seit 1995 zweimal jährlich statt. Sie zählt zu den größten Fachveranstaltungen Norddeutschlands.

Mehr Infos auf www.terrarienboerse-hannover.de.

Termine

07.11.2021 ab 10:00 bis 16:00 Uhr

Ort

Hannover Congress Centrum
Theodor-Heuss-Platz 1
30175 Hannover

Eintritt

8,00 €

Kinder bis 14 Jahre

4,00 €