Sonstiges

Axolotl, Salamander und Co. im Amphibium erleben

Eintauchen ins Reich der Lurche: Das einzigartige Amphibium ist täglich für die Gäste des Erlebnis-Zoo Hannover geöffnet, die Fröschen, Salamandern und Molchen in detaillierten Aquarien und Terrarien zum Greifen nah sein wollen.

Stammen aus Mexiko: Axolotl nun auch in Hannover zu sehen.

Amphibien sind die weltweit am stärksten bedrohte Wirbeltierklasse: 40 Prozent aller Amphibienarten sind vom Aussterben bedroht – sie benötigen dringend Hilfe! Mit dem neuen Amphibium will der Erlebnis-Zoo Hannover für diese faszinierenden Tiere begeistern, sie erlebbar machen und zu ihrem Schutz beitragen. Querzahnmolch, Moosfrosch, Titicaca-Riesenfrosch, Feuersalamander, Pfeilgiftfrosch, Axolotl und viele andere faszinierende Arten werden in diesem hochmodernen Amphibienhaus mit einem innovativen Bildungskonzept auf nachhaltig-spannende Weise vorgestellt.

Termine

29.05.2024 bis 31.12.2024 ab 10:00 bis 18:30 Uhr

Ort

Erlebnis-Zoo Hannover
Adenauerallee 3
30175 Hannover

Im Zoo-Eintritt enthalten