HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Service Personal und Organisation

Hildesheimerstr. 20
30169 Hannover

  

T +49 511 616-11880

  

F +49 511 616-22499

Zuletzt aktualisiert:

Wer sind wir?

Die Regionsverwaltung sorgt – mit den Städten und Gemeinden – dafür, dass das Leben der Einwohnerinnen und Einwohner rund läuft. Hier arbeiten über 3000 Beschäftigte. Der Hauptsitz der Region ist mitten in Hannover an der Hildesheimer Straße 20, Nähe Aegidientorplatz.

Eine Verwaltung - vielfältige Aufgaben

Eine Region Hannover ohne Regionsverwaltung – das hieße eine Region ohne öffentlichen Nahverkehr, ohne Abfallentsorgung, ohne kommunale Krankenhäuser, ohne Gesundheitsamt, ohne Berufsbildende Schulen und ohne Umweltamt – um nur ein paar Aufgaben dieser großen Verwaltung zu nennen. Das alles sind Leistungen für die Menschen, die in der Region Hannover leben, und bei denen es sinnvoll ist, über die Gemeindegrenzen hinaus zu blicken. Für 16 Städte und Gemeinden ist die Region Hannover außerdem das Jugendamt, für die 20 Umland-Gemeinden die zuständige Ausländerbehörde. Die Region Hannover bündelt somit die wesentlichen Leistungen der sogenannten öffentlichen Daseinsvorsorge für 21 Städte und Gemeinden – darunter die Stadt Hannover.

Eine Arbeitgeberin – viele Möglichkeiten

Die Region Hannover bietet viele Jobs und Karrieremöglichkeiten, bildet in den unterschiedlichsten Berufen aus und bietet ein duales Studium für die Studiengänge Allgemeine Verwaltung und Verwaltungsbetriebswirtschaft an der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen (HVSN) an.

Technische Berufe

Aktiv die Verkehrswende mitgestalten, Schulen und Büros für morgen entwickeln oder sich beruflich im Natur- und Umweltschutz einbringen: Ingenieurinnen und Ingenieure, Architektinnen und Architekten, Geographinnen und Geographen können als Beschäftigte der Region die Welt ein bisschen besser machen.

Die Region Hannover bietet zahlreiche spannende Aufgaben für Menschen mit einem technischen Berufshintergrund. Im Verkehrsbereich gehören dazu die Planung von Hochbahnsteigen, Bushaltestellen oder Radwegen, die Instandhaltung von Straßen und Brücken und der Neu- und Ausbaus von Bike-and-ride und Park-and-ride-Anlagen. Klassische technischen Aufgaben gibt es zudem in den Straßenmeistereien. Als Architektin oder Architekt unterstützen Sie uns zum Beispiel in der Entwicklung ganzheitlicher und energieeffizienter Gebäudekonzepte. Technisches Knowhow braucht die Region aber auch bei alltäglichen Arbeiten in den Verwaltungsgebäuden. Wer sich gerne im Freien bewegt, ist für die Planung und Umsetzung von Projekten der Naherholung, der Regionalplanung oder bei der Konzepterstellung in Bereichen des Natur-, Gewässer- und Bodenschutzes an der richtigen Stelle.

Gesundheitsberufe

Als (Tier-)Ärztin oder Arzt, Prophylaxekraft, Arzthelferinnen oder Arzthelfer, Hygieneinspektorin oder Hygieneinspektor können Sie aktiv dazu beitragen, die Gesundheit der Einwohnerinnen und Einwohner der Region Hannover zu fördern oder zu erhalten und Verbraucherinnen und Verbraucher zu schützen.

Die Region Hannover unterhält eines der modernsten Gesundheitsämter und ist damit für das Wohl von 1,2 Millionen Menschen zuständig. Sie trägt die Verantwortung für die Gesundheitsförderung, den Infektionsschutz und die Trink- und Badewasserhygiene in allen 21 Städten und Gemeinden. Darüber hinaus kümmert sie sich um das Veterinärwesen, den Verbraucherschutz sowie die Fleischhygiene in den 20 Umland-Kommunen rund um die Stadt Hannover.  Zu den Aufgaben gehört auch die Kontrolle landwirtschaftlicher Betriebe in Bezug auf Tierseuchen, Tierschutz und Tierarzneimitteleinsatz. Wenn Sie eine medizinische oder tiermedizinische Ausbildung haben, unterstützen Sie uns bei unseren verantwortungsvollen Aufgaben!

Soziale Berufe

Sie möchten Kindern und Jugendlichen, Älteren oder Menschen, die von Krankheit, Behinderung oder sozialen Notlagen betroffen sind, helfen und beraten?

Als Sozialarbeiterin oder Sozialarbeiter, Psychologin oder Psychologe, Erzieherin oder Erzieher, Sozialwissenschaftlerin oder Sozialwissenschaftler können Sie die Regionsverwaltung insbesondere in den Fachbereichen Soziales und Jugend dazu beitragen, dass Menschen die Hilfe erhalten, die ihnen zusteht und die sie brauchen. Fragen der Erziehung und Fürsorge stehen hierbei meist im Vordergrund. Einfühlsamkeit und Verantwortung sind gefragt in den Beratungsstellen für Familien, Seniorinnen und Senioren oder Behinderte oder wenn es darum geht, Pflegeeltern anzuwerben und zu qualifizieren. Studierende mit dem Berufsziel Sozialarbeiterin oder Sozialarbeiter, Sozialpädagogin oder Sozialpädagoge können in den Einrichtungen der Region Hannover ihr Anerkennungsjahr absolvieren.

Verwaltungsberufe

Wer einen Verwaltungsberuf hat, ist vielseitig einsetzbar. Das gilt beispielsweise für Verwaltungsfachangestellte, Bankkaufleute, Betriebswirtinnen und Betriebswirte ebenso wie für Juristinnen und Juristen, Wirtschaftswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler sowie Sozialwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler. Für zahlreiche Tätigkeiten in der Regionsverwaltung wird Verwaltungswissen gebraucht – etwa bei der Erteilung oder dem Entzug des Führerscheins, bei Fragen rund um die Baugenehmigung, bei juristischen Sachfragen oder bei Beteiligungsverfahren im Fachbereich Umwelt – einer der größten Umweltbehörden Deutschlands.  Verwaltungsexpertinnen und –experten braucht die Region Hannover aber auch in der Wirtschaftsförderung, bei der Betreuung regionseigener Unternehmen wie dem Erlebnis-Zoo oder dem Klinikum Region Hannover. Je nach Qualifikation finden wir die passende Stelle, ohne dass der Raum für berufliche Veränderungen verschlossen wäre.

Weitere Berufe

War der eigene Beruf noch nicht dabei? Der Region beschäftigt auch Fahrerinnen und Fahrer, Reinigungskräfte, Küchenhilfen, Hausmeisterinnen und Hausmeister – um nur ein paar Berufsbilder zu nennen. Eine Übersicht zeigt das Berufs-ABC.

Beruf und Privatleben – passende Angebote

Sie finden in der Regionsverwaltung einen krisensicheren Arbeitsplatz und einen Job, bei dem man das Leben in der Region Hannover mitgestalten kann. Seit 2006 ist die Region Hannover durch das auditberufundfamilie® zertifiziert. Wir bieten Ihnen lebensphasen- und familienbewusste Rahmenbedingungen durch

Flexible Arbeitsorganisation

  • Gleitzeit und individuelle Teilzeitarbeit für alle unter Beachtung der dienstlichen Belange
  • Angebot zur Telearbeit und zum mobilen Arbeiten

Gute Karrierechancen

  • Möglichkeiten, sich innerhalb der Verwaltung beruflich weiter zu entwickeln und unterschiedliche Tätigkeitsfelder kennen zu lernen
  • Vielseitige Fort- und Weiterbildungsangebote - auch für Beurlaubte
  • Bedarfsbezogene Aufstiegsmöglichkeiten und Lehrgänge

Finanzielle Sicherheit

  • Bezahlung nach dem Tarif für den Öffentlichen Dienst
  • zusätzliche Altersversorgung über die Zusatzversorgungskasse der Landeshauptstadt Hannover
  • Jobticket für Bus und Bahn

Gute Betreuungsmöglichkeiten

  • Belegplätze in der benachbarten Kinderkrippe
  • Ferienbetreuung für Schulkinder

Abwechslungsreiche Gesundheitsangebote

  • Bewegte Mittagspause
  • Laufkurse
  • Kooperation Yoga- und Fitness-Studios
  • Betriebssport