Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

meine arbeit bei der Region hannover

Fit für die Schule

Kinderärztin Jeanette Sturm

Eine Frau sitzt an einem Tisch mit einem Kind. © S. Waindok / Region Hannover

Kinderärztin bei der Region Hannover

Zukünftige Abc-Schützinnen und Abc-Schützen kommen an Schulärztin Jeanette Sturm nicht vorbei. „Ich schaue mir pro Jahr 350 bis 400 Kinder daraufhin an, wie weit sie entwickelt sind, ehe sie in die Schule kommen“, erklärt die Kinderärztin, die als Regionsmitarbeiterin im Gebiet der Stadt Laatzen unterwegs ist. Sie gibt zum Beispiel Empfehlungen, ob im Vorfeld Sprachtherapie oder Krankengymnastik sinnvoll sind.

Etwa eineinhalb Stunden dauert der vorschulische Check. Nach den Hör- und Sehtests geht es für die Kids zur Kinderärztin. Eine gute halbe Stunde nimmt sich Jeanette Sturm Zeit, um die Jungen und Mädchen zu untersuchen. „Ich spreche mit ihnen und finde so heraus, ob sie zum Beispiel den Wandel von Worten vom Singular in den Plural können, und teste das Zahlengedächtnis mit Zahlenfolgen, die die Kinder wiederholen sollen“, beschreibt Sturm. In Logik-Übungen überprüft sie das Denkvermögen. Auch die Motorik wird beim Hüpfen und auf den Zehenspitzen stehend getestet.

Seit Mai 2011 ist Jeanette Sturm Schulärztin bei der Region Hannover seit Mai 2011 - ein Traumjob, wie sie betont, weil sie gern in ruhiger Atmosphäre und mit ausreichend Zeit mit Kindern arbeitet. Darüber hinaus berät sie Eltern, wie diese ihren Nachwuchs vor dem Schulstart optimal fördern können. „Besonders schön ist es, wenn Kinder, die anfangs etwas ängstlich zu mir kommen, am Ende gar nicht mehr weg wollen und sich die Eltern für die gute Atmosphäre bei der Untersuchung bedanken“, sagt Jeanette Sturm.

Da die Ärztin selbst zwei Kinder hat, ist die halbe Stelle bei der Region Hannover für sie ideal. So kann sie Beruf und Privatleben gut miteinander vereinbaren. Insgesamt 25 Ärztinnen übernehmen im gesamten Regionsgebiet die sogenannten Schuleingangsuntersuchungen.

Jeanette Sturm arbeitet bei der Region Hannover als Kinderärztin.