Ausbildungsberuf

Gärtner*in

Fachrichtungen: Baumschule, Friedhofsgärtnerei, Garten- und Landschaftsbau, Zierpflanzenbau.

Auszubildende zum Gärtner

Ausbildungsbeginn:

01.08. eines Jahres

Ausbildungszeit:

3 Jahre

Voraussetzungen:

guter Haupt- oder Realschulabschluss

Bewerbungsschluss:

siehe Infos rechts bei den einzelnen Fachbereichen

Die Grundausbildung als Gärtner*in beinhaltet z.B. die Bestimmung von Pflanzen, deren Wachstumsabläufe, die Bestimmung von Bodenbestandteilen und Bodenarten, Natur- und Umweltschutz und einiges mehr.

Die Landeshauptstadt Hannover bildet in folgenden Fachrichtungen mit den jeweiligen Zusatzinhalten aus:

  • Fachrichtung Baumschule
    Aufzucht und Versand von Bäumen, Sträuchern und anderen Gehölzen
  • Fachrichtung Friedhofsgärtnerei
    Gestaltung und Pflege von Grabstätten und Friedhofsanlagen
  • Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
    Gestaltung und Pflege von öffentlichen Plätzen (z. B. Spielplätze) und Anlagen
  • Fachrichtung Staudengärtnerei
    Vermehrung von Stauden
  • Fachrichtung Zierpflanzenbau in den Herrenhäuser Gärten 
    Gestaltung und Pflege des Berggartens

Landeshauptstadt Hannover

Ausbildung im Schulbiologie­zentrum

Gärtner/in Zierpflanzenbau (Produktion) und Staudengärtnerei

lesen

Bereich Grünflächen

Ausbildungsbetrieb Garten- und Landschaftsbau

Informationen zur Berufsausbildung zur/zum Landschaftsgärtner/in und zum Ausbildungsbetrieb

lesen

Berggarten Herrenhausen

Ausbildungsplätze: Gärtner*in – Fachrichtung Zierpflanzenbau

Du hast Lust in einem der traditionsreichsten Gärten Europas zu arbeiten? Du wolltest schon immer mehr über die Kulturbedingungen von exotischen Pflanzen...

lesen

Bewerbungsanschriften

Fachrichtung Zierpflanzenbau und Staudengärtnerei im Schulbiologiezentrum
Bewerbungsschluss: 30. November 2021

Fachrichtung Zierpflanzenbau
Bewerbungsschluss: 31. Oktober 2021

Fachrichtung GaLa-Bau
Bewerbungsschluss: 31. Dezember 2021