Ausbildungsberuf

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Planung, Aufbau und Bedienung von technischen Anlagen bei Veranstaltungen.

Fachkräfte für Veranstaltungstechnik planen den Einsatz technischer Anlagen auf Veranstaltungen, bauen sie auf und bedienen sie. Außerdem entwickeln sie Konzepte für den Bau von Messeständen oder für Ausstellungsräume.

Ausbildungsbeginn:

01.08. eines Jahres

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Voraussetzungen:

guter Haupt- oder Realschulabschluss
Mindestalter: 18 Jahre
technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
körperlich fit, belastbar und schwindelfrei
Grundkenntnisse in Englisch und MS Office
gute Umgangsformen

Bewerbungsfrist:

Für das Musikzentrum: 31.12.2021
Für das Kulturzentrum Pavillon: 28.02.2022
 

Bewerbungsanschriften:

MusikZentrum Hannover
Frau Sabine Busmann
Emil-Meyer-Str. 26-28, 30165 Hannover
Weitere Informationen/Rückfragen: www.musikzentrum-hannover.de, tel. 0511 260 930 0, sabine.busmann@musikzentrum-hannover.de

Pavillon – BI Raschplatz e.V.
Herr Christoph Lubrich
Lister Meile 4, 30161 Hannover
Weitere Informationen/Rückfragen: www.pavillon-hannover.de, tel. 0511 23 55 55 18, christoph.lubrich@pavillon-hannover.de 

Allgemeine Hinweise zur Bewerbung: bitte senden Sie Ihre Bewerbung direkt an die entsprechenden Kooperationsbetriebe!

Erste Erfahrungen durch Praktika, Auslandsaufenthalte oder Nebenjobs im Veranstaltungsbereich erhöhen Ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz.