Betriebsärztlicher Dienst

Medizinische*r Fachangestellte*r

Medizinische Fachangestellte bei der Feuerwehr Hannover

Medizinische Fachangestellte (bisherige Bezeichnung: "ArzthelferInnen") assistieren Ärzt*innen bei der Untersuchung und Behandlung, Betreuung und Beratung von Patient*innen und führen organisatorische und Verwaltungsarbeiten in der ärztlichen Praxis durch.

Ausbildungsbeginn:

01.08.2021

Ausbildungszeit:

3 Jahre (eine Verkürzung ist bei entsprechenden Leistungen möglich)

Voraussetzung:

Realschulabschluss

Bewerbungsschluss:

28.02.2021

Ihr persönliches Profil:

  • mindestens Realschulabschluss
  • gute Auffassungsgabe
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Hilfsbereitschaft
  • EDV-Grundkenntnisse (Office-Anwendungen)

Wir bieten Ihnen: 

  • die vollständige Ausbildung zum*zur medizinischen Fachangestellten
  • Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Leistungen des öffentlichen Dienstes nach TVAöD

Ausbildungsinhalte sind unter anderem: 

  • Sprechstundenbegleitung
  • Unterstützung des Feuerwehrarztes bei den Untersuchungen nach berufsgenossenschaftlichen Grundsätzen
  • Wartung des Praxisinventars
  • allgemeine Organisation der Praxisabläufe

Die Landeshauptstadt Hannover ist bemüht, den Anteil von weiblichen Nachwuchskräften sowie von Beschäftigten mit interkulturellem Hintergrund zu erhöhen und ist deshalb besonders an Bewerbungen dieser Personengruppe interessiert.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Auswahl erfolgt je nach Bewerbungslage in einem ggf. mehrstufigen Verfahren (z. B. schriftlicher Test, Interview/Auswahlgespräch, Praxishospitation).

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte online über das Bewerbungsportal (siehe Link unten) oder richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung (ohne Bewerbungsfoto) mit den üblichen Unterlagen bis zum 28.02.2021 an die Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Feuerwehr, OE 37.03.2 , Feuerwehrstr. 1, 30169 Hannover.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Schnell (Tel.: 912-1600) gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Auszubildende*r für den Beruf der*des Medizinischen Fachangestellten (MFA)

im Sachgebiet Medizinischer Dienst (OE 37.34) im Fachbereich Feuerwehr

lesen