HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Jugend- und Familienberatung (OE 51.3)

Anerkennungspraktikum im Bereich Jugend- und Familienberatung

Der Bereich Jugend- und Familienberatung des Fachbereiches Jugend und Familie kann voraussichtlich erst wieder ab September 2018 neue Bewerbungen für Anerkennungspraktikanten entgegennehmen.

Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern haben dann wieder die Möglichkeit, das Berufsanerkennungsjahr nach abgeschlossenem Studium zu absolvieren.

Sowohl im Aufgabengebiet des Kinder- und Jugendpsychiatrischen Fachdienstes sowie in den Jugend-und Familienberatungsstellen wäre ein Einsatz möglich. Der Kinder- und Jugendpsychiatrische Fachdienst ist Anlaufstelle für Familien mit Kindern und Jugendlichen, deren seelische, geistige und soziale Entwicklung gefährdet oder beeinträchtigt ist.

Die Jugend-, Familien und Erziehungsberatung bietet Kindern, Eltern und Familien in verschiedensten Lebenslagen und Konfliktsituationen Beratung und Unterstützung.

Ein Anerkennungsjahr in der Jugend- und Familienberatung bereitet auf Grund der vielfältigen und anspruchsvollen Tätigkeiten und eine intensive Einarbeitung auf spätere Aufgabenfelder vor.

Für Bewerbungen und Rückfragen wenden Sie sich bitte per Mail an die im Adressfeld genannte Stelle.

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung das gewünschte Einstellungsdatum und den gewünschten Tätigkeitsbereich an. Nach Ablauf des gewünschten Einstellungstermins werden alle Unterlagen vernichtet.