Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Fragen und Antworten zum Thema Pflege

4. Wer unterstützt mich bei der Beantragung des Pflegegrades?

Beantragung bei der Pflegekasse

Die Beantragung eines Pflegegrades erfolgt für gesetzlich Krankenversicherte bei der zuständigen Pflegekasse, diese ist an die Krankenkasse angegliedert. Privat Krankenversicherte stellen ihren Antrag bei ihrer privaten Pflegekasse. Der Antrag zur Einstufung in einen Pflegegrad kann formlos schriftlich oder auch telefonisch angefordert werden.

Für Fragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der zuständigen Pflegekasse zur Verfügung. Bei privat Pflegeversicherten ist COMPASS private Pflegeberatung unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 101 8800 ansprechbar.

Eine kostenlose Beratung erfolgt auch durch den Kommunalen Seniorenservice Hannover, telefonische Vermittlung über Telefon 0511 / 168-42345. 

Eine über die Beratung hinausgehende Hilfe für Mitglieder bieten die Sozialverbände für ihre Mitglieder an:

  • der VdK Kreisverband Niedersachsen, Telefon 0511 / 1317220 und
  • der SOVD Sozialverband Deutschland e.V., Telefon 0511 / 701480.