HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Juni 2019
6.2019
M D M D F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zahlen und Fakten

Mehr als 45.000 Studierende lernen derzeit an Hannovers Hochschulen.

Zuletzt aktualisiert:

Wissenschaft & Wirtschaft

Offene Sprechzeit bei Zweifeln im Studium

Die Agentur für Arbeit bietet allen, die Zweifel an ihrem Studium haben und über einen Richtungswechsel nachdenken, immer donnerstags ein individuelles Beratungsgespräch an.

Studierende, die an ihrem Studium zweifeln und über einen Richtungswechsel nachdenken, erhalten eine Hilfestellung für den Neuanfang in individuellen Beratungsgesprächen der Agentur für Arbeit Hannover.

Der erste Schritt zur Entwicklung einer neuen Perspektive ist eine sorgfältige Standortbestimmung und die Auseinandersetzung mit den Ursachen der eigenen Unzufriedenheit. Daraus können die Studierenden die Entscheidungskriterien für ihre nächsten Schritte erarbeiten. So vielfältig wie die Gründe für Zweifel und Abbruch sind, so vielfältig sind auch die Wege, die ihnen offenstehen. Sie reichen von alternativen Studiengängen über einen Wechsel der Hochschule über eine Berufsausbildung, ein Duales Studium oder den Direkteinstieg in den Beruf.

Offene Sprechzeit bei Zweifeln im Studium

In der Sprechzeit können die Studierenden erste Frage klären, erhalten einen Überblick über passende Anlaufstellen und planen gemeinsam mit den Beratern ihr weiteres Vorgehen.

Kontakt und weitere Infos

Kontakt: Hannover.Studium@arbeitsagentur.de

Weitere Informationen gibt es auf www.arbeitsagentur.de/vor-ort/hannover/studienabbruch.

Termin(e): 20.06.2019 bis 19.12.2019
donnerstags 
von 12:00 bis 14:00 Uhr
Ort

Agentur für Arbeit Hannover

  • Brühlstraße 4
  • 30169 Hannover
Die Veranstaltung findet nicht statt am: 30.05.2019
03.10.2019
31.10.2019
26.12.2019

Veranstaltungsorte sind Raum 0B 53 und 0B 54 im Erdgeschoss der Arbeitsagentur Hannover.

Es ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.