Komunales Kino Hannover

Filmreihen

Retrospektiven, Länderpanoramen, Werkschauen, thematische Reihen: Das Kino im Künstlerhaus präsentiert Filme „im Zusammenhang“.

Neben der Programmierung von anspruchsvollen internationalen Erstaufführungen zeigt das Koki Filme und Filmgeschichte im Kontext. Jeder Film steht nicht nur für sich, sondern hat unterschiedlichste ästhetische, inhaltliche und historische Bezugspunkte: das Gesamtwerk des Regisseurs, der Regisseurin; eine herausragende Darstellerin, die auch bereits andere Filme geprägt hat; das Genre; stilistische Aspekte; eine regionale oder nationale Kinematographie, aus der heraus der Film zu verstehen ist, historische, zeitgeschichtliche Merkmale, die sich in anderen Produktionen wiederfinden; ein Thema, das auch über den Film hinaus zu diskutieren ist…

Die „Siebte Kunst“ Film hat darüber hinaus bedeutende „Schnittmengen“ mit anderen Künsten, die in die Betrachtung und das Filmerleben mit einbezogen werden können; gesellschaftliche oder ethische Fragestellungen können anhand von Filmen diskutiert werden.

Mit den Filmreihen des Kokis laden wir Sie ein, über die Leinwand hinaus zu schauen!

Vor 100 Jahren - Weimarer Kino

Wir zeigen restaurierte und digitalisierte Filme.

lesen

KoKi Filmreihen

Psychoanalyse und Film

"Die Menschen haben das Kino geschaffen, um sich in einem von Konsequenzen befreiten Rahmen ein Bild von diesem schwer fassbaren Unternehmen namens Leben...

lesen

KoKi Filmreihen

Kirchen und Kino

Kirchen und Kino: ein Verhältnis zwischen heftiger Ablehnung und gesuchter Nähe.

lesen

Für Kinder

Kinofuchs

Das Kinderprogramm des Kommunalen Kinos, in Kooperation mit dem Figurentheater Neumond.

lesen

1945 - Ende und Anfang

Vor 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. In der Geschichte des deutschen und internationalen Films hat dieses Jahr 1945, haben das Ende des Krieges sowi...

lesen