Brücken in Hannover

Zehn Brücken in Hannover, über die man mal gegangen sein muss

Brücken verbinden Menschen, überall in der Welt und natürlich auch in Hannover. Und das auf ganz unterschiedliche Weise: mal ganz praktisch wie die Fußgänger- und Fahrradfahrerbrücke über die vielbefahrene Autostraße zum Messegelände, mal spektakulär wie die Schiffsbrücke über die Leine, und manchmal auch sehr romantisch wie die kurze Bogenbrücke unterm dichten Blätterdach im Maschpark hinterm Neuen Rathaus, auf der Verliebte sich gern zum Rendezvous im Abendrot treffen.

Das sind unsere zehn Tipps für entspannte Brücken-Tage in Hannover.

Die geschenkte Brücke

Die Rut-und-Klaus-Bahlsen-Brücke

Die von der Rut-und-Klaus-Bahlsen-Stiftung finanzierte Brücke über den Messeschnellweg für Fußgänger und Radfahrer ist ein charmantes Beispiel für die Ged...

lesen

Das Wasserkreuz

Die Mittellandkanal-Trogbrücken

Zwischen dem Stadtteil Marienwerder und der Ortschaft Seelze im Nordwesten der niedersächsischen Landeshauptstadt fließt die Leine direkt unter dem Mittel...

lesen

Märchen und faules Gemüse

Die Dornröschenbrücke

Die im Sommer 1959 eröffnete Brücke über die Leine verbindet den hannoverschen Stadtteil Linden-Nord mit den Herrenhäuser Gärten und führt geradewegs zum...

lesen

Nixen über der Leine

Die Königsworther Brücke

Auf der Königsworther Straße kann man die Leine auf besonders prunkvolle Weise überqueren. Die fotogene Brücke über den Fluss, der kreuz und quer und in a...

lesen

Expo-Erbe

Die Exponale

Die dann längste Fußgängerbrücke Europas wurde nach zweijähriger Bauzeit pünktlich zur Expo 2000 in Hannover fertig gestellt. Auf einer Länge von 127,5 Me...

lesen

Das Kunstobjekt

Die Raschplatzhochstraße

Die vierspurige Hochstraße ist Teil des innerstädtischen City-Rings und verbindet die Berliner Allee mit der Hamburger Allee. Während Autofahrer auf ihr d...

lesen

Ort der alten Wasserkunst

Die Friederikenbrücke

Die nach Friederike von Mecklenburg-Strelitz, der Gemahlin von Ernst August I. König von Hannover, benannte Brücke überspannt am Landtag die Leine und ver...

lesen

Lebenszeit: 31 Jahre

Die Aegi-Hochstraße

Die von Stahlpfeilern getragene Hochstraße über den Aegidientorplatz war eigentlich nur als Provisorium für den Bau der Stadtbahn im Herbst 1968 errichtet...

lesen

Nicht nur für Verliebte

Die Maschteich-Brücke

Wie eine kleine Krone überspannt die malerische Bogenbrücke den mit Seerosen geschmückten Teich im Maschpark hinterm Neuen Rathaus. Sie ist das charmante...

lesen

Ersatz für eine Seilfähre

Die Justus-Garten-Brücke

Die schlanke Fußgänger- und Fahrradbrücke über die gemächlichen Gewässer der Ihme verbindet die beiden hannoverschen Stadtteile Calenberger Neustadt und L...

lesen