Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Neujahrsempfang im Bemeroder Rathaus

Freiwilligen-Ehrung

Höhepunkt war die Ehrung verdienstvoller Bürgerinnen und Bürger des Stadtbezirks mit der Ehrenmedaille

      

Für ihre ehrenamtliche Arbeit hat der Bezirksrat drei Personen mit der Verdienstmedaille ausgezeichnet, die der Bezirksbürgermeister mit herzlichen Dankesworten und einem Blumenstrauß an die Geehrten überreichte. Seit 2003 engagiert sich Christine Pfülb im Stadtteilzentrum KroKuS und am Kronsberg. Durch ihr ehrenamtliches Engagement hat sich die Freiwilligenarbeit unter ihrer Mitarbeit als Koordinatorin der Freiwilligenselbstorganisation, genannt „Kromit“, stätig entwickelt. In der Steuerungsgruppe „ Kromit“ sind die verschiedenen Freiwilligenbereiche der Freiwilligenarbeit am Kronsberg vertreten. Sie schaffen Kinderläden und Wohnprojekte, sie pflegen das Umfeld und führen Besucher durch Häuser und Natur, sie wirken bei der Umgestaltung von Flächen mit, sie kümmern sich um neu Zugezogene und unterstützen belastete Familien, sie gründen Selbsthilfegruppen und Gesprächskreise.

Durch ihren Einsatz hat sich die Freiwilligenarbeit ständig weiter entwickelt und sehr zur Gemeinschaft im Stadtteil beigetragen. Das Team des KroKuS und die Freiwilligen am Kronsberg freuen sich auf die weitere fruchtbare Zusammenarbeit.

Stadtteilzentrum KroKuS