Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Freiwilligenehrung im STZ KroKuS

Freiwilligenfeier 2015

Am 12. Februar wurden wieder Freiwillige des Stadtteilzentrums geehrt

Freiwilligenfeier 2015 © LHH

Tanzeinlage

Freiwilligenfeier 2015 im Saal des KroKuS

Alle 2 Jahre lädt das Team des Stadtteilzentrums zum Dankeschön-Abend ein.

Am 12. Februar 2015  kamen 50 Freiwillige teilweise in Begleitung, um ein kleines Kulturprogramm und ein kaltes Abendessen zu genießen. Ca. 25 Initiativen gibt es derzeit am Kronsberg, die folgende Bereiche umfassen: Gruppenleitungen (internationale Frauengruppe Hanef, internationale Kindergruppe, Selbsthilfegruppe ADHS, Nähgruppe), Frauensport, Wohnumfeldaktive (Brunnen und Beete am Thie, Müllsammler, Hundekotinitiative) Kulturklub, Ausflugsteam, Integrationsprojekte wie „Unser Brot“ und „Internationaler Tanz und Begegnung“. VeranstaltungsunterstützerInnen, BibliotheksunterstützerInnen,2-sprachiges Bilderbuchkino, KreativunterstützerInnen, Secondhandladen Kronies, Umsonstladen „Katte 10“, Tafelausgabeteam, Fotodokumentation, Lach Yoga, Männergruppe, Leitung: Deutsch- und Englischkurse, Internationale Kochgruppe usw.

Ihnen  gebührt ein großer Dank für all die freiwillig geleisteten Einsätze in den vergangenen Jahren. Sie, die sonst ihre Zeit, ihr Wissen, ihre Talente und ihre Zuwendung anderen zukommen lassen, dürfen an diesem Fest für einmal diejenigen sein, welche verwöhnt werden. Diese teilten sich dann als Vorspeise eine Gemüsesuppe. Danach folgte ein reichhaltiges leckeres Buffet, einmal mehr vom Team des Stadtteilzentrums KroKuS gekocht. Gesättigt wurden die Gäste dann aber mit der Ankündigung einer Tanzaktion überrascht. Die Gäste ließen sich bereitwillig auf den Tanz ein, es war eine fröhliche Einlage. Im Anschluss nahm jeder Gast ein Präsent in Form von leckerem Kronsberger Honig als Dank für ihren Einsatz entgegen.

Gedankt wurde in Redebeiträgen durch Daniel Bister als KroKuS-Leitung, Antonio Fernandez (GWA) und durch den Bezirksbürgermeister Herrn Rödel. Es war für das Team des KroKuS einmal mehr eine Freude, diesen Abend zu organisieren. Das Fest ist eine wunderbare Gelegenheit, unseren Freiwilligen danke zu sagen und Ihnen unsere Wertschätzung auszudrücken.

GWA © LHH