HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Fussballturnier

Internationaler Hannover Cup

Das alljährliche Fußballturnier, bei dem der Dialog zwischen den Kulturen mindestens genauso wichtig ist wie der Ball, findet am 15. Juni im Erika-Fisch-Stadion statt. Anlässlich der Frauen-Fußball-WM im Nachbarland Frankreich ist der Hannover Cup in diesem Jahr zum ersten Mal ein Turnier nur für Frauen-Mannschaften. Künftig wechselt der Cup im Rhythmus der "großen" Weltmeisterschaften jährlich zwischen Männern und Frauen.

Bild, einen Flyer zeigt. © LHH

Der Flyer zum ersten Internationalen Hannover Cup der Frauen. 

Hannover ist international! Hannover ist eine Sportstadt! Der Internationale Hannover Cup bringt genau diese beiden Merkmale unserer Landeshauptstadt zusammen. Hannover ist nicht nur in Zeiten von großen Sportevents international, auch im Alltag der Hannoveranerinnen und Hannoveraner ist das täglichen Miteinander von Vielfalt geprägt. Der Sport wiederum ist ohne den multikulturellen Einfluss und dem interkulturellen Austausch gar nicht mehr denkbar. Während in Deutschlands Nachbarland Frankreich die Fußballweltmeisterschaft der Frauen ausgetragen wird, steigt am 15. Juni 2019 im Erika-Fisch-Stadion der 1. Internationale Hannover Cup der Frauen.  

Turnierrahmen

Es wird auf Fußballkleinfeldern gespielt. Die Anzahl der einzusetzenden Spielerinnen ist auf maximal zwölf begrenzt. Gespielt wird in Siebener-Mannschaften mit einer festen Torhüterin (sog. 6+1).

Wer kann teilnehmen? 

Es dürfen nur Spielerinnen aus der Region Hannover teilnehmen, die über ein Nationalteam angemeldet werden. Das bedeutet, die Teams bestehen aus Spielerinnen, die aus der persönlichen Biografie heraus und/oder mit ihren familiären Wurzeln, einen nationalen Bezug zum angemeldeten Team haben. Ausnahmen werden bei den Teams gemacht, die aufgrund der Einwohnerzahlen in der Region Hannover oder aus nachvollziehbaren Gründen kein Nationalteam zusammenstellen können. Beispiele für multinationale Teams mit regionalen Bezug: Skandinavien, Nordafrika, Lateinamerika und ähnliche. Das Mindestalter ist auf 16 Jahre festgelegt.

Das erwartet Besucher*innen beim Internationalen Hannover Cup 2019

Die Teams können bei der Vorbereitung mitwirken und mitgestalten. Alle Teams werden einmalig mit einem kompletten Trikotsatz für ihr Nationalteam ausgestattet. Zusätzlich zum Turniersieg wird ein gesonderter Fair-Play-Preis in Höhe von 500 € an das fairste Team vergeben.  Des Weiteren wird es ein breites und buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein geben.

Anmeldung und Kontakt

Anmeldefrist
31. März 2019

Kontakt
Fachbereich Sport und Bäder, Landeshauptstadt Hannover
Telefon: 0511 168-36556
E-Mail: sportundinklusion@hannover-stadt.de 

Die (männlichen) Sieger der bisherigen Turniere

  • 2011 Griechenland
  • 2012 Türkei
  • 2013 Griechenland
  • 2014 Kamerun
  • 2015 Polen
  • 2016 Türkei
  • 2017 Türkei
  • 2018: Gambia
Männer in Sporttrikots, die sich freuen. © LHH

Internationales Fußballturnier

Gambia ist Internationaler Hannover Meister 2018

Das gambische Team hat am 16. Juni den Internationalen Hannover Cup 2018 gewonnen und folgt damit auf den Vorjahressieger Türkei. e mehr...

Spielfeld in einer Sportarena. Darauf und drumherum stehen Menschen. © LHH

Internationales Fußballturnier

Türkei verteidigt Titel bei beim Hannover Cup 2017

Unter dem Motto "Jeder Mensch hat seine eigene Identität und Herkunft, aber wir sind alle in Hannover zu Hause und Hannoveraner" fand am... mehr...

Fußballer im Spielerkreis © LHH

Internationaler Hannover Cup 2016

Türkei gewinnt zum zweiten Mal

Vor rund 600 Zuschauern kämpften 16 Teams mit rund 220 Spielern aus 30 verschiedenen Ländern um den Titel "Internationaler Hannover-Meist... mehr...

Fünf Personen tragen eine Regenbogenfahne © LHH

Fußballturnier

Doppelte Freude beim Internationalen Hannover Cup 2015

Beim diesjährigen Internationalen Hannover Cup 2015 (IHCup) durften gleich zwei Mannschaften als Sieger vom Platz gehen. mehr...

15 Spieler des Team Kamerun feiern ausgelassen den Titelgewinn und posieren mit dem Pokal für ein Foto. © LHH

Internationaler Hannover Cup 2014

Team Kamerun holt den Titel

Vor etwa 500 Zuschauern kämpften 20 international besetzte Teams mit 240 Spielern um den Titel "Internationaler Hannover-Meister". mehr...

Eine Gruppe junger Männer in blauen Trikos feiert mit Medaillen um den Hals, einer Griechenland-Flagge und einem Silberpokal auf einer Tartanbahn den Sieg beim Internationalen Hannover Cup 2013 © LHH

Internationaler Hannover Cup

Griechenland zum Zweiten

Beim Duell der beiden Vorjahressieger setzt ich am Ende Griechenland klar durch. mehr...

Die türkische Mannschaft feiert ihren Torhüter © LHH

Internationaler Hannover Cup

Türkei holt den Titel

In einem dramatischen Finale hat das türkische Team die besseren Nerven. mehr...

Hannover Cup © LHH

Internationaler Hannover Cup

Team Griechenland gewinnt den Hannover Cup 2011

Am 4. Juni fand Hannovers ganz eigene Mini-Fußballweltmeisterschaft erstmals statt. 16 Nationen kämpften um den Titel „Internationaler Ha... mehr...