Landeshauptstadt Hannover

Sportentwicklung

Netzwerkarbeit, Integration und Inklusion: Das Sachgebiet Sportentwicklung fördert auf vielerlei Weise sportliche Aktivitäten.

Sport erwünscht.

Sport ist ein Spiegelbild seiner Zeit und der gesellschaftlichen Rahmenbedingungen. So steigt auch die politische Bedeutung des Sports in den Bereichen Gesundheit, Integration, Inklusion und Umwelt.

Aber auch durch das veränderte Sportverständnis ist eine stärkere Differenzierung der Angebote nach Zielgruppen unausweichlich. Deshalb möchten wir Zielgruppen, die nicht oder noch nicht ausreichend im Sport vertreten sind, in einem Prozess an diesen heranführen. Zum Erreichen dieses Ziels treten wir verstärkt mit den verschiedensten Organisationen, Vereinen und Einrichtungen in den Dialog. Dabei wollen wir durch Netzwerkarbeit bestehende Kooperationen zwischen der Stadtverwaltung und den Vereinen stärken und neue Partner gewinnen. Um den Austausch zwischen Menschen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter und Behinderung, anzuregen, initiieren wir mit unseren Partnern diverse Angebote und Aktionstage. Der Fokus im Sachgebiet Sportentwicklung wird neben den bestehenden Aktivitäten vermehrt auf der frühkindlichen Bewegungsförderung, dem Thema Inklusion und der Generation 60+ liegen. Jedes Jahr wird ein Themenschwerpunkt mit Beteiligung der Einwohnerinnen und Einwohner behandelt. Nachdem 2015 die Sportstadt Hannover im Hinblick auf 2030 behandelt wurde, steht in diesem Jahr das Thema Inklusion im Fokus. 2017 wird der Blick verschärft auf Familien und Jugend gerichtet.

Wenn Sie diesen Prozess unterstützen möchten und an einer Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Sport und Bäder interessiert sind, können Sie gern Kontakt zu uns aufnehmen.

Rückblick

Zukunftswerkstatt "Bewegungs(T)räume Innenstadt"

Im Rahmen des Innenstadtdialoges hat am 2. September 2021 im Künstlerhaus eine vom städtischen Fachbereich Sport, Bäder und Eventmanagement veranstaltete...

lesen

Erklärvideo

Trimm-Dich-Pfad Eilenriede: So wird trainiert

15 Stationen erklärt: Die Landeshauptstadt Hannover hat ein Video produziert, das die einzelnen Übungen entlang des Trimm-Dich-Pfades in der Eilenriede vo...

lesen

Befragung

Fun- und Freestyle-Sport in der Landeshauptstadt Hannover

Entsprechen die vorhandenen Gegebenheiten für Fun- und Free-style-Sport überhaupt den Bedürfnissen und Wünschen der Sporttreibenden? Um diese Frage zu bea...

lesen

Projekt

BewegungsORTE

Der städtische Fachbereich Sport, Bäder und Eventmanagement zeigt in kurzen Videos, wie Fitnessparcours' im Freien effektiv zu nutzen sind. 

lesen

Sport zu Hause

#PushYourself – die digitale Trainingseinheit mit Profis

Ansehen und mitmachen: Ab dem 30. November stellen Profisportler*innen in kurzen Videos ihre Sportart vor.

lesen

Ehrung

Stadt ehrt Meister*innen und Jugendmeister*innen 2020

Wie alle Veranstaltungen des Jahres 2020 steht auch die Meister*innenehrung unter dem restriktiven Einfluss der Covid-19-Pandemie. Es ist leider noch nich...

lesen

Mitmachen

FitnessChallenge Hannover verschoben

Die Landeshauptstadt wird den für Anfang November geplanten Start der Fitness-Challenge auf unbestimmte Zeit verschieben. Hintergrund sind die am 28. Okto...

lesen

Zu Hause – gemeinsam aktiv bleiben

Sofa-Sportstunde für Senior*innen 2.0

Der städtische Fachbereich Sport, Bäder und Eventmanagement reagiert auf die andauernde Corona-Pandemielage und setzt das, im Zuge des ersten Lockdowns in...

lesen

Rückblick

Aktionstag Leistungssport 2019

Unter dem Motto "Leistung macht Spaß" konnten Kinder und Jugendliche (aber auch Eltern und alle anderen Interessierten) am 2. November 2019 nicht nur das...

lesen

Sportmeister*innen

109 Personen geehrt

Am Abend des 13. Januar 2020 wurden hannoversche Sportler*innen geehrt, die 2019 eine Deutsche Meisterschaft oder Medaillen bei Europa- oder Weltmeistersc...

lesen
Spinner