HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Holzsteg mit Geländer in einer Moorlandschaft © C. Kirsch, Region Hannover

Der Holzsteg durchs Moor

Hier kann man was erleben

Der Moorerlebnispfad

Moor neu erleben - sei es beim Torftreten, auf der Schwingrasenbrücke oder ganz entspannt auf einer Landschaftsliege

Der Moor-Erlebnispfad in Bildern

Kleiner Rundweg

Länge: ca. 1 km
Der Rundweg führt durch das Otternhagener Moor und auf einer Länge von 350 Metern über einen Holzsteg. Auf dem Weg befinden sich Schautorfstiche, Infotafeln und Plattformen. Erlebnisstationen wie Matschkuhle und Schwingrasenbrücke ergänzen das Angebot.

Großer Rundweg

Länge: ca. 2 km
Nördlich an den Holzsteg schließt sich der große Rundweg an. Der Moor-Erlebnisweg führt dann als Holzhackschnitzelweg weiter unter anderem zu einem Libellengewässer und entlang einer einstmals geplanten Autobahntrasse