Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

184 Stufen hinauf

Das Wald-Hochhaus

Atemberaubende Ein- und Aussichten in den Wald

Großes Highlight der Waldstation ist das 2009 fertig gestellte, 36 Meter hohe Wald-Hochhaus.

Der begehbare Turm soll repräsentativ für eine Eiche stehen. Er ist also eigentlich ein Baum, mit all seinen Etagen und Bewohner/innen.
Auf einer Entdeckungsreise durch die verschiedenen Stockwerke könnt ihr die vielen unterschiedlichen Bewohner der Eiche, von der Wurzel bis zur Baumkrone, näher kennenlernen. Ob ihr am Eingang an den Türen klingelt und ihren Stimmen lauscht, im Briefkasten geheime Nachrichten entdeckt, Familie Buchfink in der Baumkrone besucht oder nach Else Eichenwicklers Versteck im Blätterdach sucht, auf jeder Etage gibt es Neues zu erkunden. Vom Blätterdach des Wald-Hochhauses aus eröffnet sich schließlich ein eindrucksvoller Blick über den gesamten Stadtwald.

Das Wald-Hochhaus soll außerdem das pädagogische Angebot der Waldstation um Aspekte der Nachhaltigkeit erweitern. Es werden Themen wie „Der Wald als grüne Lunge der Großstadt“ oder „Holz als nachwachsender Rohstoff“ aufgegriffen, zu denen die Kinder ihre eigene Meinung entwickeln und Handlungsmöglichkeiten erkennen können.

Öffnungszeiten
Ab 1. März  
Montag bis Mittwoch 08:30 bis 15:30 Uhr
Donnerstag 08:30 bis 17:30 Uhr
Sonn- und Feiertage 10:00 bis 17:00 Uhr
Nach den Herbstferien
Dienstag bis Donnerstag 10:00 bis 14:00 Uhr
Eintritt Pro Person: 1,- €
Kinder unter 3 Jahren: frei!
In den Herbst- und Winterferien, bei einsetzender Dunkelheit, Gewitter, Eis- und Schneeglätte und bei Sturm bleibt der Turm geschlossen.