Erwachsenenbildung

Abendgymnasium und Hannover-Kolleg

Mit dem HannoverKolleg und dem Abendgymnasium führt die Region Hannover zwei allgemeinbildende Schulen, auf denen Erwachsene nachträglich eine allgemeine Hochschulzugangsberechtigung erwerben können.

Aufgenommen werden Erwachsene, die mindestens 19 Jahre alt sind, eine Berufsausbildung oder eine mindestens dreijährige geregelte Berufstätigkeit nachweisen können sowie zum Besuch des Sekundarbereiches II berechtigt sind oder ihre Eignung in einem besonderen Aufnahmeverfahren nachweisen.

Abendgymnasium

Das Abendgymnasium vermittelt berufstätigen Erwachsenen neben ihrer Berufstätigkeit die Hochschulreife.

lesen

Hannover-Kolleg

Das Hannover-Kolleg bietet die Möglichkeit, die Hochschulreife zu erlangen.

lesen