HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Stadtarchiv Hannover

Über uns

Wissenswertes rund um das Stadtarchiv Hannover

Ohne die Arbeit der Archivar*innen, das Bewahren, Erschließen und Vorbereiten von Archivalien für die öffentliche Nutzung, kann die Geschichte einer Stadt, ihrer Bewohner, Gebäude, Institutionen und Strukturen nicht erforscht werden. Das Archiv ist ein hochspezialisiertes Gebäude mit klimatisierten Räumen, die eine fachgerechte und vor allem langfristige Lagerung und Bewahrung der Dokumente und Akten ermöglichen.

Woran eine (Stadt-)Gesellschaft sich erinnert und worauf sie sich in ihrer zukünftigen Entwicklung beziehen kann, hängt als erstes von dem Bewusstsein für die Bedeutsamkeit der historischen Akten ab. Nicht nur die Stadtverwaltung ist dazu angehalten, ihre zentralen Schriftstücke zur Archivierung anzubieten – auch städtische Institutionen, Vereine, kulturelle Einrichtungen und Privatpersonen liefern ihre Dokumente im Stadtarchiv ab und gewährleisten so die Dokumentation eines Stücks Stadtgeschichte.

Einmal im Archiv angelangt, wird das in den wertvollen Schriftstücken beinhaltete Wissen sorgfältig bewahrt. Schließlich sind Auswertung der Quellen und Interpretation der Vergangenheit grundlegende Bausteine des kollektiven Gedächtnisses.