Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Klassenführung © Stadtbibliothek Hannover

Klassenführungen in der Stadtbibliothek Hannover

Sekundarstufe 1

Lernziele und Vermittlungsmethoden für die Klassen 5-10.

Jahrgangsstufe 5 bis 7

Lernziel: Lesemotivation erhalten, Medien- und Informationskompetenz vertiefen

Lernort: Stadtteilbibliotheken

In der Primarstufe erworbene Methodenkenntnisse zur Informationsbeschaffung und zur Bibliotheksbenutzung werden aufgefrischt und ausgebaut. Die Recherche im Katalog (Stichwort, Schlagwort) und im Internet sowie die Bewertung unterschiedlicher Informationsquellen werden eingeübt. Dabei lernen die Kinder den Gesamtbestand der Bibliothek (Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbereich) kennen und für ihre persönlichen Interessen zu nutzen.

Vermittlungsmethoden

  • Bibliotheksrallye – allgemeine Rallye rund um die Bibliothek
  • Themenbezogene Rallyes 
  • OPAC – Einführung
  • Internet – Einführung
  • Spiele: Buchsuchspiel, „Wer wird Biblionär“, „Die ganze Welt“

Jahrgantsstufe 8 bis 10

Lernziele: Meiden- und Informationskompetenz zielgerichtet vertiefen, Leselust erhalten

Lernort: Stadtteilbibliotheken oder Zentralbibliothek

Die zuvor erlernten Methoden zur Informationsbeschaffung sind Basis für die zielgerichtete Recherche zu größeren Themenkomplexen für Referate, die Berufswahl sowie Bewerbungen. Es soll gelernt werden, aus der Vielfalt von Quellen (Fachlexika, Literaturverzeichnisse, Internet-Suchmaschinen) das Passende auszuwählen und zu bewerten. Überregionale Beschaffungsmöglichkeiten (Auswärtiger Leihverkehr) und Datenbanken werden vorgestellt.

Vermittlungsmethoden:

  • Systematische Bearbeitung eines Themas unter Nutzung verschiedener Quellen
  • OPAC-Recherche
  • Arbeiten mit dem Internet / Bewertung von Internet-Seiten
  • Themenbezogene Bibliotheksrallyes